Frage von Indra99, 44

Handy Vertrag Stress mit Mutter?

Um es kurz zu halten:

Ich bin 16 kann noch keinen Vertrag machen deshalb läuft der über den Namen meiner Mutter. Alle 2 Jahre kann man sich ein neues Handy aussuchen und Ich (2016) Mutter erst wieder (2017) und sie will immer das neue Handy haben sozusagen bekommt meine Mutter jedes Jahr ein neues Handy und ich soll ihr altes nehmen, obwohl ich mein Handy Vertrag selber bezahle. Und wenn ich sage ich will es haben dann sagt sie nur dazu "Dann kündige ich eben dein Vertrag" Was ist eure Meinung? Mein Vater meint sie sei Handy süchtig.

Antwort
von TheGermanNexus, 36

Dann soll sie doch deinen Vertrag kündigen. Wenn ich du wäre , würde ich das Handy behalten und den Vertrag kündigen lassen , soll ich dir auc hsagen warum? wenn alle 2 Jahre ein neues Handy bekommst biste zur nächsten Vertrags verlängerung 18 , das heisst du kannst deinen eigenen Vertrag eröffnen und bist nicht mehr an deine Mutter gebunden.

Antwort
von vaplos, 24

Damit hat dein Vater wahrscheinlich recht ;p
Leider kannst du da gar nichts machen :/ Bis auf deinen Vater fragen, ob es über seinen Namen laufen kann ;D

Antwort
von Helfen2016, 17

Rechtlich gesehen hast du leider schlechte Karten. Deine Mutter ist von beiden Verträgen die Inhabern, sodass sie auch über die Handys entscheiden kann. Da hilft es auch nicht, dass du den Vertrag selbst bezahlst. Für den Provider ist deine Mutter die Ansprechpartnerin, da führt kein Weg dran vorbei.

Von menschlicher Seite aus gesehen bin ich natürlich bei dir. Du bezahlst den Vertrag selbst und solltest daher auch Anspruch auf das Handy haben. Doch diese Entscheidung unterliegt wie gesagt voll und ganz deiner Mutter, eine Handysucht wäre in diesem Zusammenhang zumindest nicht auszuschließen.

Mehr als mit deiner Mutter reden kannst du leider nicht tun. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten