Frage von HSNG2016, 70

Handy Versicherung Mahnung?

Hallo, ich habe mir ein Handy bestellt und eine Versicherung wollte ich auch machen. Genauer gesagt das Oneplus 3. Auf der Hersteller Seite sagten Sie mir ich kann die Versicherung nur auf der Webseite Schutz-klick durchführen. Also habe ich mit einem Mitarbeiter geschrieben und ihm meine IMEI Nummer geschickt. Doch es war nur 12 Monate kaufen möglich und er meinte man könnte dann nur erweitern wegen eines neuen Systems. Also hab ich mir die Versicherung einfach auf der Hersteller Seite gekauft. Nach rund 4 Wochen kam eine Mahnung von wegen nicht bezahlt bei dem Link. Bitte helft mir.

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Handy, 33

Hast Du Unterlagen zu der Versicherung erhalten,und eine Widerufsbelehrung?Kannst Du den Link zu dem Angebot angeben?

Antwort
von mepeisen, 37

Handyversicherungen sind übrigens im Regelfall Schwachsinn.

Davon abgesehen: Ohne genaue Vertragsunterlagen und Zahlungsanweisungen bis du schlichtweg nicht in Verzug.

Ich würde denen schreiben (Einschreiben) "Bis heute habe ich keinerlei Vertragsunterlagen erhalten. Nicht einmal einen Versicherungsschein. Auch keine Zahlungsanweisungen. Ich kann mich daher gar nicht in Verzug befinden. Ich fechte den Vertrag hiermit an bzw. widerrufe ihn."

Dann ist man aus der Nummer raus.

P.S.: Lerne mal: Man schließt keine Verträge per Telefon ab. Schriftlich oder gar nicht. Auch wenn du am Telefon irgendwas tolles versprochen bekommst: Lass es dir zuschicken zum Durchlesen und bevor du unterschreibst. Du wirst sehen: In 99% der Fälle kriegst du nie was per Post, denn dann müssten die Call-Center zugeben dich verarscht zu haben.

Antwort
von HSNG2016, 38

Ich habe aber auch keine Rechung oder Belege für den kauf der Versicherung vom Link erhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten