Frage von Xtb95, 8

Handy-Versicherung - Reparaturkosten?

Habe mein Handy dass circa 1.5Jahre alt ist über Mobilcom-Debitel bei EWP versichern lassen. Die Ladebuchse, der Auxanschhluss hatten ein Problem. Zudem ist durch einen Sturz der Display und die Kamera gesplittet. Nun hab ich die Versicherung geltend Gemacht. Eigentlich habe ich gedacht dass ich ein neues Gerät erhalte da es bei einem Freund auch so Ähnlich war.( er hat es kostenlos erhalten ) Nun steht im Versicherungsstatus dass es sich in Reperatur befindet. Ich brauche nicht Wirklich ein neues Gerät aber es wäre eine feine sache. Nun ist meine Befürchtung dass hohe Reparaturkosten trotz Versicherung auf mich zu kommen. Die Versicherung bezieht sich auf Sturz/Wasser/Systemschäden. Kann mir jemand weiterhelfen was auf mich zukommen wird?

Antwort
von Falkenpost, 2

Hallo!

Das Leistungsspektrum müsstest du in den Versicherungsbedingungen finden. Normalerweise wählt eine Versicherung die günstigste Variante der Schadenregulierung. Wenn eine Reparatur also möglich ist und die AVB dies vorsieht, wird dein Handy repariert. Im Falle eines Totalschaden erhält man oft eine finanzielle Entschädigung, welche sich nach dem Alter des Geräts richtet. Auch dies müsstest du in den AVB finden.

Gruß

Falke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten