Handy verloren, wurde gefunden, aber Finder meldet sich nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst zur Polizei gehen. Der Finder ist verpflichtet, den Fund direkt zurückzugeben, wenn das möglich ist, weil der Besitzer identifizeirt werden konnte oder es beim Fundamt abzugeben. Tut er das nicht, macht er sich der Fundunterschlagung strafbar. Auch der Versuch ist bereits strafbar: https://dejure.org/gesetze/StGB/246.html

Ich würde einen letzten Anlauf machen, das Handy ohne Polizei zurückzubekommen und wenn das nicht klappt, Anzeige erstatten. Wenn du Tel.Nr.und die Daten des Finders hast, wird ihm die Polzei schnell Beine machen. Die Anzeige kannst du auch ankündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tatanaa
02.10.2016, 14:30

Danke, du warst mir echt eine große Hilfe:)

0

Warum fährst du nicht Mal dort vorbei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tatanaa
02.10.2016, 13:13

Ich will dort nicht alleine hin, wer weiß wer das ist

2
Kommentar von Tatanaa
02.10.2016, 13:18

Danke, für eure Ratschläge😊

0

Eigentlich wäre es schon richtig, zur Polizei zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tatanaa
02.10.2016, 13:12

können die da was machen?

0

Warum hat das Freitag und Samstag nicht geklappt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tatanaa
02.10.2016, 13:13

Freitag konnte er kurzfristig nicht und Samstag weiß ich nicht, er hat mir nicht mehr geantwortet seit dem

0
Kommentar von Tatanaa
02.10.2016, 13:16

Ja das ist es wirklich, ich warte noch bis Mittwoch auf eine Antwort und dann wende ich mich an die Polizei denke ich

0

nun, ich würde nicht alleine da vorbeigehen, ob Polizei oder nicht. 

Was soll das Spielchen von dem Typen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tatanaa
02.10.2016, 13:15

Ich weiß es nicht aber ich bin echt ratlos was ich tun soll

0