Handy über Nacht? Strahlung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Keine Ahnung aber ich glaub es ist nichts nur weil es 1 mal neben dir lag aber ich habe es immer nur bei mir in der Hosentasche jeden tag und auch in der Nacht beim bett liegen ich glaub nicht das es so schlimm ist und von strahlen kann man auch Krebs bekommen das ist wahr lg Andreas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Du!

Also grundsätzlich stimmt es, dass Handys/Smartphones und alle anderen kabellosen Telefone strahlen. Deshalb sollte man vor allem Handys/Smartphones immer ausschalten oder in den Flugzeugmodus versetzen, wenn sich die Geräte beim Schlafen in Kopf/Körpernähe befinden.

Und was das Unfruchtbarsein betrifft - mache dir keine Sorgen. Nur weil du dein Handy beim Schlafen einige Male neben dir liegen hattest, wirst du nicht sofort unfruchtbar. Aber versuche das Handy in Zukunft vor dem Schlafengehen wirklich auszuschalten, damit eben auch zukünftig nichts passiert.

Hoffe, dass hilft dir ein bisschen.

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jul898
03.05.2016, 06:19

Dankeschön - was ist wenn ich das Handy anschließe? Ich hab ein Iphone das heißt wenn es lädt dann geht es an. Das Kabel ist ca. 2m weg von meinem Kopf. Ist das schlimm?

0
Kommentar von jul898
03.05.2016, 06:51

Danke!

0

Sollte kein Ding sein. Wenn du nachts WLAN deaktivierst und den Flugmodus anmachst hast du auch keine Sendestrahlung mehr. Dann bleibt nur noch der Elektrosmog aber der wird von allem was elektrisch ist abgesondert. Achte generell bei Handys auf einen niedrigen SAR Wert. Samsung, LG und auch Oppo sind da meistens recht bis sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)
Ja das stimmt mit den Strahlen, aber dafür müsstest du das viel öfter machen bis was passieren würde. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mach meins gar nie aus. Das ist widerrufen worden. Was alles Strahlen abgibt. Radiowecker, Fernseher, Metallbett. Tagsüber nutzt du das Gerät doch auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das stimmt nicht. Lediglich Träger eines Herzschrittmachers bzw. eines ICDs müssen darauf achten, dass Handys wegen der elektromagnetischen Strahlung einen Abstand vom Schrittmacher/ICD haben, um dessen Funktion nicht zu stören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nicht gesund man kann davon z.B. Kopfschmerzen bekommen und es stört den gesunden Schlaf aber unfruchtbar kannst davon nicht sofort werden.

Keine Sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte dran Denken Strahlung ungleich Strahlung.

Wir reden hier nicht von Ionisierender Strahlung sondern von Radiowellen die haben wesentlich weniger Energie als Licht und haben auch kaum eine Wechselwirkung mit Stoffen. Sonst hätte man in Gebäuden ja sofort keinen Empfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jul898
03.05.2016, 14:01

Bedeutet?

0