Frage von Ameamaame, 81

Handy über Ebay verkauft, Leerer Karton angekommen?

Hallo, ich habe ein Handy im Wert von 400 Euro bei Ebay verkauft. Geld erhalten und wie vereinbart mit Hermes versendet. Nun wurde ein Fall eröffnet, da lediglich der Karton vom Handy ankam. Der Käufer möchte verständlicherweise sein Geld zurück und unterstellt mir Betrug. Jedoch sehe ich es nicht ein ihm sein Geld zu erstatten, denn ich sehe den Fehler nicht bei mir. Ich möchte ihm auch keinen Betrug unterstellen, da mir bereits ähnliches wieder fahren ist ( es sich jedoch bei mir nur um einen 20 Euro Artikel gehandelt hat) .

Nun wie kann ich jetzt vorgehen? Ich habe lediglich die Sendungsnummer und ein Bild vom fertigen Paket, welches ich ihm am Versandtag zukommen lassen habe. Müsste in solchen Fällen nicht Hermes zahlen? Entwender das Handy wurde dort entwendet. Oder.....

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll.

Antwort
von latricolore, 24

Du hast doch sicherlich Zeugen, dass du das Handy in das Paket gepackt hast?

Fordere Fotos von dem bei Anlieferung beschädigten/geöffneten Paket an - der Käufer muss ja iwie beweisen, dass das Handy bereits vorher entwendet wurde.
Du brauchst sie, um dich an Hermes zwecks Erstattung wenden zu können.

Antwort
von pilimenka, 43

Ich hatte ein ähnliches Problem, rufe bitte bei ebay an. Bei mir haben sie dass geregelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten