Frage von herzchen24, 97

Handy tot, vibriert beim Laden?

Vor ca einer Woche ist mir mein Sasmsung Galaxy A3 ins Klo gefallen. Ich habe es sofort in Reis gelegt und ca 3 Tage darin gelassen. Da das Gerät keinen Akkudeckel hat, sondern in einem Stück gegossen ist kann man es nicht auseinander nehmen, weshalb der Reis innen natürlich nicht viel gebracht hat. Deshalb habe ich es noch ein paar Tage auf die Heizung gelegt. Inzwischen sieht man von außen nichts mehr (vorher war Wasser in der Kamera).

Ich habe es jetzt an das Ladekabel angeschlossen. Der Bildschirm geht nicht an, aber es vibriert alle ca 5 Sekunden einmal kurz. So hat es sonst immer vibriert wenn es angefangen hat zu laden aber jetzt halt alle 5 Sekunden und sonst macht es nichts.

Soll ich es angeschlossen lassen? Und ist es ein gutes Zeichen, dass es vibriert oder besteht eher keine Hoffnung mehr, dass es noch einmal angehen könnte?

Antwort
von olexesh1999, 79

Du könntest versuchen das Handy ganz vorsichtig aufzuschreiben und zu gucken on alles okay ist z.B mit dem Display aber das ist halt riskant...Aber du konntest dein Handy auch ganz neu starten mit leise taste an/aus taste und deinem home buttom

Kommentar von herzchen24 ,

Aufschrauben geht nicht, weil es wie gesagt keinen Akkudeckel gibt. Um es zu öffnen müsste ich den Bildschirm abmachen. Dann wär der aber kaputt, also auch nicht so gut :D Mit leiser taste, home button und startknopf habe ich schon versucht, klappt nicht 

Antwort
von Ifm001, 66

Das mit der Heizung hat viel Potenzial zur Schädigung. Unter die Heizung ist normalerweise kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community