Frage von nwonknu, 63

Handy s7 gekauft über Ebay Kleinanzeigen unter Vorspiegelung falscher Tatsachen?

Hallo ihr Lieben, ich bin grad ziemlich ratlos. Ich habe ein angeblich 2 Monate altes Galaxy s7 in pinkgold gekauft(430€). Die Dame hat mir die Rechnung zukommen lassen wie sie das auch im Angebot angeboten hat, damit ich im Falle eines Falles Garantieansprüche geltend machen kann. Es ist ein Handy aus einer Vertragsverlängerung von 1&1. Auf der Rechnung stand aber ein Galaxy s7 GOLD(und nicht pinkgold) und es war schon 5 Monate alt. Also rief ich bei 1&1 an und schilderte den Fall und ich bekam gesagt, dass ich ohne das Geburtsdatum des Vertragsinhabers weder Auskunft erhalte noch Garantieansprüche geltend machen kann. Ich erkundigte mich nochmal bei der Verkäuferin und sie schrieb sie hätte die richtige Rechnung geschickt und dass da wohl noch draufstehen soll, dass das s7 gold in pinkgold umgetauscht worden wäre, was aber nicht draufsteht. Ich hab die Rechnung ja schwarz auf weiß vor mir und sie sagte dass sie das Handy erst vor 2 Monaten geliefert bekommen hat und das soll so auch auf der Rechnung stehen was aber so auch nicht draufsteht. Ich bat sie, ob sie mir ihr Geburtsdatum gibt, damit ich mich im Garantiefall mich an 1&1 wenden kann. Natürlich nicht als Vertragsinhaberin, sondern als Käuferin des Handys zwecks Garantie und ob alles seine Richtigkeit hat. Sie lehnte ab mit der Begründung ich könnte ja dann irgend was mit ihrem Vertrag machen. Na toll!

Ich fühle mich mit dem ganzen Umstand so nicht wohl auch nicht mit dem Besitz des Handys. Was würdet ihr machen? Ist das Betrug? Welche Rechte habe ich? Danke & Liebe Grüße Melanie

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IzzMee, 48

Vielleicht kann man durch die IMEI was rausbekommen oder über Samsung direkt. Garantie muss man ja nicht unbedingt über den Verkäufer abwickeln, geht ja auch mit dem Hersteller.

Kommentar von nwonknu ,

Interessant habe gerad gesehen, dass auf der Rechnung eine andere IMEI steht als die die im Handykarton ist. Also habe ich faktisch keine korrekte Rechnung. :/

Kommentar von IzzMee ,

Ja entweder falsches Handy, oder wirklich Handy umgetauscht worden. Würde es nochmals bei 1 und 1 probieren, vielleicht hast du jemand anderen dran.

Wie hast du das Handy denn gezahlt? Paypal? Damit wärst du abgesichert (Käuferschutz gilt auch bei ebayKleinanzeigen). Speicher auf jeden Fall das Angebot mit Screenshots oder so wenn das noch geht und noch nicht geschehen ist.

Würde der Verkäuferin sagen, dass du die richtige Rechnung willst oder der Kauf nicht wirksam ist auf Grund falscher Angaben. Wie das rechtlich ist weiß ich nicht...

Kommentar von nwonknu ,

Ja hat sich gerade aufgeklärt. Ich hab ihr geschrieben nochmal wegen den zwei verschiedenen IMEI's und das konnte sie nicht glauben. Dann hab ich die Rechnung und die andere IMEI fotografiert und rauskam: sie hat ausversehen die falsche Rechnung geschickt und war total von der Rolle. Hat mir ein Bild gesendet von der korrekten Rechnung die sie mir jetzt per Post zuschickz und sie hat auch gesagt, dass wenn was ist mit dem S7 kann ich mich an sie wenden und sie klärt es dann mit 1&1. Also ohne den Tipp mit der IMEI wären wir nicht drauf gekommen. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten