Frage von BavarianTrottel, 55

Handy Rooten-Lohnt sich das?

Hallo, ich weiss nicht genau, ob ich mein Android Handy rooten soll, ich hab mich im Internet bereits schlau gemacht, aber ich will nochmal eure Meinung wissen, falls ihr sowas schonmal gemacht habt. Also: ich will eigentlich mein Handy nicht rooten, um es danach umzuprogrammieren, was man ja anscheinend machen kann, sondern lediglich mit einer gewissen App meinen Bildschirm aufnehmen, was aber nur nach einem Root funktioniert (hab kein Lollipop oder wie das heisst) und evtl. auch eine Bot-App. Dies sind meine Fragen: 1. Lohnt sich das für diesen geringen Grund? 2. Wie lange dauert das Rooten? 3. Wie hoch ist die Gefahr, und welche verlässliche App soll ich benutzen? 4. Wird nach dem Root eigentlich irgendwas anders sein am Handy, ausser dass man vorinstallierte Apps deinstallieren kann? 5. Hilft eine Antivirusapp vorzubeugen? 6. Ist die Gefahr eines Soft- bzw Hardbricks vernachlässigbar? 7. Gibt es sonstige Sachen, die zu beachten sind, andere Vor-und Nachteile etc pp? 8. Welche Screen-Recordapp funktioniert am besten? Vielen Dank im Voraus

Antwort
von AliasX, 41

Die Hardbrick-W. ist sehr gering, die eines Softbricks liegt vielleicht bei 5%, je nach Methode. Dauer und Aufwand hängen ebenfalls hochgradig von Gerät und Methode ab. Ähh, ja, es wird etwas anders sein. Du brauchst eine App um den Root-Zugang zu verwalten, z.B. SuperSU. 

Nachteil: Geringere Sicherheit.

Vorteil: Viel mehr Möglichkeiten in mehreren Bereichen. 

Kommentar von BavarianTrottel ,

Ok danke, inwieweit wird es anders sein?

Kommentar von AliasX ,

Du wirst SuperSU brauchen.  ;-) 

Antwort
von illerchillerYT, 41

1.ja. 2. So 3 Minuten. 3.nicht hoch, am besten kingoapp.com. 4.nein 5. Ja 6. Ja 7. Nich wirklich 8.SCR pro

Kommentar von BavarianTrottel ,

Das hört sich etwas einseitig an...

Kommentar von illerchillerYT ,

was meinst du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten