Frage von Chico002, 235

Handy Rechnung absetzen Kleingewerbe?

Hallo, ich habe ein Kleingewerbe und wollte meine Monatliche Handyrechnung absetzen, allerdings sieht das soviel ich weiss das Finanzamt nicht so Toll, da man es Privat auch nutzt. Habe mal gehört das man dann am besten einfach nur den halben Preis absetzen tuht, kann mir jemand da weiterhelfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kevin1905, 189

Hallo, ich habe ein Kleingewerbe

Nein hast du nicht. Du hast ein Gewerbe oder du hast eben keins.

allerdings sieht das soviel ich weiss das Finanzamt nicht so Toll, da man es Privat auch nutzt.

50% pauschal gehen eigentlich immer. Bei mir erkennen sie bisher sogar 80% an.

kann mir jemand da weiterhelfen?

Kein Steuerberater in deiner Nähe?

Kommentar von Chico002 ,

dann probiere ich das auch mal mit 75 %

Kommentar von wurzlsepp668 ,

mein Handy is zu 100% drin .....

hab aber no 2 weitere Verträge, die ich privat buche ...

Kommentar von kevin1905 ,

Hatte auch mal zwei separate Verträge (privat und geschäftlich), aber das Rumtragen von 2 Handys ging mir nach 1 Monat mächtig auf den Sack (ziemlich wörtlich gemeint, da Hosentasche).

Antwort
von derbas, 169

Was ist denn ein Kleingewerbe? Entweder hat man ein Gewerbe oder nicht...
Ich war einige Jahre Selbständig und habe die Vertrags-Handys immer voll mit reingenommen. War nie ein Thema beim FA.

Kommentar von Chico002 ,

Man sagt Kleingewerbe wenn man die Kleingewerberegelung in anspruch nimmt

Kommentar von kevin1905 ,

Meinst du den Kleinunternehmer laut § 19 UStG?

Das hat damit nichts zu tun ob man ein Gewerbe hat. Ein Freiberufler kann auch ein Kleinunternehmer sein.

Antwort
von Falkenpost, 164

Hi,

besorge dir doch ein günstiges Handy und eine extra Karte. Dann ist alles klar.

Gruß
Falke

Kommentar von Chico002 ,

Reintheoretisch läuft sogar noch ein 2 handy auf mich was aber sozusagen meinem Bruder gehören tuht, eigentlich könnte ich es dann ganz absetzen da ich ja 2 verträge habe ;)

Kommentar von wurzlsepp668 ,

und wo ist das Problem, 20 oder 25% der Handyrechnung als Eigenanteil zu buchen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community