Frage von ColorMiner01, 74

Handy nimmt Schaden bei zu hoher Ladung?

Hallo, ich habe bei meinem Handy einen Akku verbaut mit 3.8 Volt. Ich habe eine Powerbank bestellt die 5 Volt hat. Jetzt habe ich Angst, dass der Akku Schaden nimmt. Oder drosselt das Handy automatisch die Spannung? Danke für eure Hilfe.

Expertenantwort
von IronofDesert, Community-Experte für Akku, 32

Hallo ColorMiner01,

ich gehe mal stark davon aus das in deinem Handy ein LiPo bzw. ein Li-Ionen Akku verbraut ist. Diese 3,8V ist dann die nominale Spannung.

Das heist die 3,8V ist nicht die maximale Spannung die dein Akku haben kann. Der Akku hat eine Spannung von 4,2V wenn er voll ist.

Jetzt zu deiner Powerbank. Jeder USB Port liefert 5V. Dabei ist es egal ob am Laptop, Ladegerät oder an einer Powerbank.

Die Elektronik im Handy nimmt diese 5V und reduziert sie runter auf die benötigte Ladespannung von deinem Akku.

Ist also kein Problem, dein Akku nimmt keinen Schaden dadurch.

Gruß

Kommentar von ColorMiner01 ,

Sehr vielen Dank für deine sehr gute Erklärung. Dir noch einen schönen Tag! :D

Antwort
von fuji415, 29

Die Spannung muss größer sein sonst wird der Akku nicht geladen das ist bei jeder Batterie so selbst bei Autos haben die Lichtmaschinen über   14 Volt  bis 14,5 Volt Spannung und die Batterie je nach Zustand 11,8-12,3 Volt je höher um so mehr ist sie geladen . 

Und der Akku nimmt das nicht so übel wie ein Handy das mit falscher oder viel zu starker Spannung  versorgt wird  den die Spannung geht auch ins Gerät und dann in den Akku . Sonst würde es nicht an gehen bein Laden und nur mit Akku .  

Kommentar von Mekkadrill ,

in dem fall ... Falsch

Antwort
von illerchillerYT, 31

Selbst dein Ladegerät hat 5v. Die Hersteller sind sich darüber bewusst, aber es schadet nicht sonderlich. Deshalb wird es auch nicht heruntergeregelt.

Kommentar von Mekkadrill ,

schwachsinn.. lade mal einen Li-Po mit 5V und bewundere wie lange er hält ...

Kommentar von illerchillerYT ,

Schau mal auf dein Ladegerät was da draugsteht und mess es mal....

Kommentar von illerchillerYT ,

und dann die Ausgabe am Handy ablesen...

Kommentar von Mekkadrill ,

ja weil wir uns nach usb Standart richten und das sind 5v +- 5% ... der akku selbst hat 3.7 bzw. 4.2v effektiv/ ladeschlussspannung und eine verbaute laderegelung...

Antwort
von xxThytan, 52

Eigentlich denke ich nicht das da etwas passieren sollte. Informiere dich mal über die Angaben der Power-Bank. Wenn geschrieben steht das damit ALLE Handys geladen werden können kannst du dich falls etwas passiert an die Firma der Power-Bank wenden. Vielleicht bezahlt das auch die Versicherung keine Ahnung mit Versicherungen kenne ich mich nicht aus.

Kommentar von ColorMiner01 ,

Dort steht das für Smartphones also allgemein gehalten. Danke für deine Antwort.

Antwort
von Mekkadrill, 37

Dein Handy wird sicher über usb geladen.. hier liegen immer 5v an....
Dein Handy bzw akku regelt die Spannung runter...

Kommentar von ColorMiner01 ,

Danke für die Antwort

Antwort
von silaslamm787, 12

Es funktioniert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community