Frage von YXLeoXY, 415

Handy nach Reparatur wieder kaputt. Was kann ich tun?

Hi Leute... Letzte Woche habe ich mein Handy zur Reparatur abgegeben (IPhone 5c in grün) Ich habe es am Dienstag wieder abgeholt, Das Display war kaputt weil es mir runtergefallen ist. Es hat mich 130€ gekostet. So, vorhin ist mir das Handy wider Runtergefallen... und das Display ist wieder Kaputt!!! Es ist mir vom SOFA vom SOFAAAAAA!!! auf einen Legostein meiner Schwester gefallen!!! Die Steuerung reagiert überhaupt nicht mehr!!! Das war doch komplette Abzocke!!! Daher die Frage, kann ich irgendetwas machen, oder muss ich es nochmal Reparieren lassen? krieg ich das Geld irgendwie erstattet? Die haben ja sogar noch gesagt, das sie das Original Glass nicht haben, und es nochmal bestellen müssen... DAS IST NICHT DAS ORIGINAL!!! Ich meine wenn ich da hingehe und sage, das ich mein Geld zurück haben will, werden die mir Kaum ein Ja geben.. Bitte mein Vater Bringt mich um! Helft mir!

Hab das Handy bei Eurotechnik Reparieren lassen. http://www.eurotechnik-telecenter.de/

Antwort
von André Schulz, 375

Hallo,

da es sich hier um Eigenverschulden handelt hast du keine Möglichkeit auf Erstattung. Generell solltest du beachten, dass du, außer bei Apple, keine Original Ersatzteile bekommst. Apple stellt keine für Reparaturen zur Verfügung. Wer das behauptet macht sich Strafbar!

Du hast jetzt 2 Möglichkeiten, zum Reparaturdienst gehen und auf Kulanz im Bezug auf einen Rabatt für die Folgereparatur zu bekommen oder direkt zu Apple zu gehen.
Den Preis von 130€ find ich sehr hoch, da ich selber repariere und die Markt Preise ziemlich gut kenne.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Gruß André
www.iPhone-Werkstatt.org

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community