Handy mit Freizügigen Bildern geklaut.

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich nicht, da dich keine Schuld trifft.
Ich würde dir aber raten zu deinem Anbieter zu gehen bzw. dort hin woher du dein Handy hast & versuchst es sperren zu lassen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jxuxlxixacn
05.09.2016, 15:57

Problem ist das Handy habe ich als Geschenk bekommen sprich ohne Verpackung also weiß ich diese komische Nummer nicht und kann es nicht sperren.. Schlau genug die Sim karte raus zu machen war er auch also bringt Sim karte sperren leider auch nicht wirklich was:/

0
Kommentar von LittleMissBora
05.09.2016, 16:07

Ohman. Das ist mies. :/ Aber dich trifft da trotzdem keine Schuld. :) Du kannst ja schließlich nichts dafür dass es dir geklaut wurde.

1

wenn du ein android handy hattest musst du nix aktiviren oder sonst was. das brauchst du um in den playstore zu kommeb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jxuxlxixacn
05.09.2016, 17:39

Um das Handy über "Google" sperren zu lassen musst du vorher auf dem Gerät den Geräte Manager aktiviert/eingerichtet bzw. überhaupt erst rubtergeladen haben was ich nicht habe.

0

Wenn du eine Anzeige wegen Diebstahl erstellt hast, denke ich nicht, dass sie dich anzeigen kann. Du hast das ja nicht absichtlich gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jxuxlxixacn
05.09.2016, 16:02

Anzeige habe ich nicht gemacht daher mir 1. Schon mal ein Handy geklaut wurde, ich es zur Anzeige gebracht hab und bis heute noch nix kam, das selbe auch bei Freunden. Die dürfen das Handy ja nicht mal mehr Orten und abgeben wird es der Herr wahrscheinlich nicht haha.

0
Kommentar von 19Alina86
05.09.2016, 16:07

Geht sich nur darum, dass du einen Beweis hast, dass du das Handy gar nicht mehr hast.

1

Nein, wenn sie dir die Bilder freiwillig geschickt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung