Frage von Zolanski02, 57

Handy lädt nicht trotz anzeige?

Obwohl mein Handy anzeigt das es lädt, lädt es aber nicht. An den kabeln kann es nicht liegen, hab schon mehrere benutzt die alle gut funktionieren und hab auch unterschiedliche Steckdosen benutzt, es muss also am Handy liegen. Es ist ein Samsung Galaxy A3 2016 und ich habe es gerade mal seit 3 Tagen. Wisst ihr, was man da machen kann?

Antwort
von kuku27, 44

Wenn das Handy anzeigt dass es lädt dann zeigt es dass die Ladekabel in Ordnung sind und der Ladeadapter genug Strom liefert bzw eine hoch genug Spannung hat.

Wenn die Anzeige bei gleich viel % bleibt dann gibt es mehrer Möglichkeiten: 

  • Der Akku ist defekt und hat hohe Selbstentladung. Ist wie ein Kübel mit großem Loch, wenn du da Wasser einfüllst wird er auch nie voll, bzw du musst wesentlich rascher einfüllen als das Wasser ausrinnt. => Akku tauschen
  • Du hast viele APPS laufen die in etwa so viel Strom verbrauchen als die nachlädst. => Apps beenden bzw im ausgeschaltenem Zustand laden.
  • Die Ladeelektronik arbeitet nicht richtig => Platine tauschen lassen.

Die Wahrscheinlich dass Lade-Entladezyklen die Elektronik neu "belehren" halte ich für sehr sehr unwahrscheinlich da die Elektronik NIE weiß welcher Akku drinnen ist, welche Kapazität der hat usw. Die misst nur die Spannung und hat intern eine Tabelle die gültig nur für LiIo Akkus die geschätzte Kapazität (besser empirisch festgestellte Kapazität) notiert hat.

4,2V wird als 100% angenommen, 4,3V wäre Überladung und explosionsgefährdend.

2,8V wird als 0% dargestellt, 2,5V ist eine zerstörerische Tiefentladung 

Dazwischen liegt die Kennlinie die zuerst rasch abfällt, danmn lange fast gleichmäßig gerade ist und am Ende wieder rasch abfällt.

Und ja: einmaliges tieferes entladen zum 0% Bereich kann schon chemisch im Akku etwas positiv oder negativ beeinflussen. Hat aber nix mit der Elektronik zu tun 

Antwort
von EySickMyDuck, 46

Moin...
Hast du noch Akku? (Welch deutsch... Hast du Aggu du Opfer, ischwör ;))
Aeh... Ich meine hat dein Akku noch ein wenig Saft damit das Handy noch läuft? Wenn ja lass es so lange laufen bis es von selbst ausgeht und dann versuch es nochmal zu laden. Nach 'ner Stunde kannste mal gucken ob sich was getan hat. Könnte sein das die Laderegelung im Handy sich aufgehängt hat, der weiß quasi nich mehr was ist voll, halbvoll o. leer... Is etwas umständlich zu erklären aber probier das mal, kommt hin und wieder mal vor...

Kommentar von Zolanski02 ,

Danke für den Tipp:) ja ich habe noch 19%, müsste also bald ausgehen :D ich werde dann mal sehen was passiert.

Kommentar von EySickMyDuck ,

Yo... Hab vor lauter "Opfer" wieder die Hälfte vergessen :) Sollte das dann funktionieren lässt du es bis 100% laden und danach noch einmal leer werden bis es ausgeht bevor du es wieder lädst. Danach sollte eigentlich alles wieder normal funktionieren. Der Hintergrund des Ganzen ist der das die Ladeschaltung die Kapazität des Akkus wieder erlernt weil diese Schaltungen für verschiedene Akkus verwendet werden können.

Kommentar von kuku27 ,

Im großen und ganzen eine gute Antwort, nur das Märchen dass die Elektronik sich auf den Akklu einstellen muss glaube ich dir nicht. Du kannst Akku wechseln und sofort den anderen Ladezutand sehen. Warum? Weil nur die Spannung gemessen wird und mit fixen Tabellen verglichen wird.

Kommentar von EySickMyDuck ,

Servus... Wie sonst, über's Gewicht natürlich nicht :) Mit verschiedenen Akkus meinte ich auch die Kapazität (wenn verschiedene Geräte) und nich einen baugleichen im Austausch o. meinst du die konfigurieren für jedes Modell eigens eine Reihe Laderegler!? Außerdem is das Märchen nicht von mir sondern von zwei renommierten Ingenieuren die Brüder waren. Ich glaub die hießen Grimm o. so... Quatsch... Ich selbst hatte den Fall bis jetz zwei mal und musste mich auch erst mal schlau machen um dieses Phänomen zu beheben. Glaub mir, ich hab damals genauso blöd geguckt wie du wahrscheinlich auch aber scheinbar gibt es Dinge zwischen Lade und Regler die nicht rational zu erklären sind ;) Mich hat das Thema dann erstmal nich weiter beschäftigt weil es zum Erfolg führte und damit für mich erst mal gut aber ich schau mal ob ich evtl. was finde dann lass ich dich bescheid wissen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten