Handy konfisziert - Wann muss mir die Polizei mein Handy zurückgeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja er wird nichts aus heiterem Himmel erfinden, es reicht wenn die Fotos auch nur mal drauf waren, oder mittels Whatsapp etc drauf gekommen sind.

Wenn das Handy als Beweismittel geführt wird dann bekommst du es erst nach Ende des Verfahrens zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben das Handy abgenommen um es auf Hinweise bzw Beweise zu untersuchen. Das kann nach eigener Erfahrung leider sehr sehr lange dauern. ( Bei mir 4 Monate, bei einem Freund 6 Monate, bei einem weiteren haben sie es jetzt seit März und immernoch nicht zurückgegeben ).
Das Handy liegt dort meist erst sehr lange rum bevor es überhaupt untersucht wird, so meine Erfahrung. Viel machen kann man da leider nicht , soweit es berechtigt eingezogen wurde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun du hast mit Drogen zu tun? wieso fordest du von anständigen  Leuten Recht ein?

Sei doch froh dass du in Freiheit bist und dich bessern kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mairse
14.11.2016, 18:56

Da wir in einem Rechtsstaat leben haben hier Gott sei Dank auch Angeklagte/Gesetzesbrecher gewisse Rechte die sie einfordern können, mal ganz unabhängig davon wie die Sachlage beim Fragesteller im Speziellen aussieht.

1

Entweder bekommst du eine Anzeige (dann ist dein Handy ein Beweismittel, das bis zum Urteil bei den Aservaten bleibt) oder du musst dein Handy umgehend zurück bekommen. Wende dich an den Vorgesetzten des zuständigen Polizeireviers mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bekommst du zurück, wenn es von der Kripo ausgewertet wurde und nicht mehr benötigt wird. Es kann auch sein, dass es als Beweismittel bestand des Verfahrens bleiben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung