Handy Kauf bei Shpock, will es nicht mehr kaufen und Käufer hat Anzeige neu reingestellt, gilt der Kaufvertrag noch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frag ihn einfach mal! 

Mir ist sowas Gottseidank noch nicht passiert. Aber, wenn er das Handy wieder neu reingestellt hat, müsste das ja eifentlicg heißen, dass er den Kaufvertrag abgebrochen hat. 

Ansonsten kannst du der Polizei ja sagen was Sache ist, dass dich das verwirrt hat, dass er das Handy noch mal neu eingestellt hat etc.

Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leroe
01.08.2016, 10:33

Ich habe ihm das geschrieben das der Kaufvertrag ja jetzt nicht mehr vorhanden ist und jetzt droht er mir weiter mit der Polizei und meint er hat ja unsere NAchrichten die wir geschrieben haben, ich bin so verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll..

ich habe mir überlegt jetzt zur Polizei zu gehen und mal nachzufragen

0
Kommentar von leroe
01.08.2016, 11:12

Vielen vielen Dank für deinen Rat! ich war gerade bei der Polizei und die meinten das mir nichts passiert und ich warten soll ob er noch etwas schreibt und dann soll ich nochmal hin 

0

Hallo! Wenn beide (Käufer und Verkäufer) das Angebot auf Shpock annehmen, ist das ein VERBINDLICHER Kaufvertrag! Wenn der Verkäufer so nett wäre und den Verkauf `zurückzieht` dann ist der Vertrag erst aufgelöst. Der Verkäufer kann dich auf beim Support melden und dein Konto kann gesperrt werden, bis ihr es geklärt habt! Bei mir war es schon ot so der Fall aber hatte noch nie deswegen mit der Polizei oder Anwalt was am Hut! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leroe
03.08.2016, 22:42

Hat sich zum Glück schon geklärt ich war bei der Polizei und die meinten ich habe nichts zu befürchten etc, weil er hat mein Angebot ja gelöscht danach also war der Kaufvertrag ja weg

bin froh das es vorbei ist

0

Was möchtest Du wissen?