Frage von Julia50667, 48

Handy kaputt - Daten bekommen?

Hey Leute!

Ich hab mein S3 geschrottet, hab auch schon einen neuen Akku probiert ich kann es nicht mehr einschalten und komm daher nicht an meine Dateien.. Wenn ich die interne Speicherkarte nun ausbauen würde, gäbe es da dann eine Chance auf die Dateien zuzugreifen??

Bitte um Rat

Antwort
von WeinWasser, 8

Die interne Speicherkarte kannst du nicht einfach ausbauen. Das ist der Flash-Speicher.

Deine Daten musst du sichern, bevor etwas passiert. Jetzt ist es zu spät.

Kommentar von Julia50667 ,

gibt's da überhaupt keine Hoffnung mehr? :o

Kommentar von WeinWasser ,

Nein, jetzt nicht mehr. Das hättest du, wie gesagt, vorher machen müssen, als es noch lief.

Deine externe SD Karte kannst du natürlich rausnehmen, falls du eine drin hattest. Das kannst du retten.

Kommentar von Julia50667 ,

hatte keine Chance.. Der Display war kaputt (kleines Loch) und 2 Monate später viel es mir in ne Pfütze und das Wasser tötete sofort mein Handy.. 

Kommentar von WeinWasser ,

Darum sichert man seine Daten hin und wieder auch ab, falls mal was passiert.

Kommentar von Julia50667 ,

Aber grundsätzlich sind die Daten noch am Speicher oder? Das heißt der Handyarzt müsste das doch noch hinbekommen oder auch nicht? :o

Kommentar von timisimi20000 ,

Nein. Der "interne Speicher". Stell ihn dir als USB-Stick ohne Hülle vor. Einfach ein schwarzes Ding, etwa 2x2cm groß. Dieses ist auf dem Mainboard deines Smartphones fest verlötet und kann a) nicht einfach mal so abgelötet werden und b) wäre es sehr schwierig, die Daten auszulesen, zu c) kann es sein, dass der Speicher auch dank dem Wasserschaden futsch ist. Ich denke, das ist so gut wie unmöglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten