Frage von alinawaayne, 136

Handy ins Klo gefallen. Wie kriegt man es da raus?

Mein Handy ist mir vor ca. 15-30 Minuten beim abspülen aus der Tasche und in die Toilette gefallen und jetzt kriegen wir es da nicht mehr aus. (Samsung Galaxy S3) Soll man am besten einen Klempner anrufen oder gibt es eventuell noch andere Möglichkeiten, mit einem starken Magneten oder ähnlichem?

Bitte um schnelle Antworten! DANKE IM VORAUS AN JEDEN !!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leon3004, 44

Das Teil ist nicht hinüber haha, leg es für mindestens 24 stunden in reis, Akku und Handy einzeln, und den Deckel ab lassen, wenn du es 72 Stunden im reis liegst geht's wieder, mir ist mein s3 innen putzeimer gefallen und lag dort min 3 Stunden, geht aber wieder :)

Kommentar von alinawaayne ,

Dankeschön !!

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 22

Spare dir die Kosten für den Klempner, das Handy ist ohnehin Schrott. Kauf dir ein neues undbrstelle dir von der Simkartenhotline eine kostenpflichtige Ersatzkarte, wenn du Guthaben und Rufnummer behalten willst.

Antwort
von alinawaayne, 39

Ich habe den Deckel abgemacht, das Akku rausgenommen und dann ging es raus !

Vielen Vielen Dank an alle Antworten !!

Antwort
von FlngLnhrt, 63

Mit einem starken Magneten schrottest du dir das ganze Smartphone. Ruf' den Klempner. Sobald das Handy draußen ist, sofort den Akku entfernen und beides für mindestens 24 Stunden in Reis einlegen!


Kommentar von PeterLammsfelde ,

Nee Nee, das wird nix mehr.

Kommentar von FlngLnhrt ,

Man kann's ja mal versuchen. Mit ein wenig Glück bekommst du dann wenigstens die Daten wieder.

Antwort
von Pakstdudes, 31

Ein Ort wo highscores entstehen

Antwort
von WulleWux, 50

Am Wochenende kostet so ein Klempner viel Geld !!

Ich würde Versuchen  den kompletten Arm eintauchen oder eventuell in den sauren Apfel beißen.

Kommentar von alinawaayne ,

Haben schon alles versucht. Mit mehr Wasser hochzudrücken, mit dem Arm sind wir schon bis nach ganz weit unten gegangen und wenn man abzieht geht es auch nicht weg. 

Kommentar von WulleWux ,

Wenn man an den Abflussrohren dran kommt und die mal kurz absteckt .

Ansonsten den Klempner am Montag anrufen und den WC solange stilllegen :-(((

Antwort
von Nordseefan, 53

Das Teil ist eh hinüber.

Aber herzlichen Glückwunsch, so geschickt muss man erst mal sein.

WIE schafft man das eigentlich??

Kommentar von FlngLnhrt ,

Och, heute geht doch jeder mit Smartphone auf's Klo... Dann rutscht's aus der Hand, direkt in die Toilette. Ist ganz leicht!

Kommentar von lupoklick ,

Kack-Selfies macht ja auch JEDER ---- oder ----

Kommentar von juliagmpr ,

Tja kann ja passieren

Antwort
von PeterLammsfelde, 56

Wenn es schon knapp ne halbe Stunde da drin ist, kannst du es wahrscheinlich eh wegschmeißen.

Wo ist es denn? Ist es nicht mehr sichtbar?

Kommentar von alinawaayne ,

Ja es hängt halb im 'gebogenen' Abfluss nach oben und die andere Hälfte sieht man eben 

Kommentar von PeterLammsfelde ,

Du hättest es sofort als du es bemerkt hast mit der bloßen Hand rausholen müssen, dann hätte noch Hoffnung bestanden.

Jetzt bleibt dir nur noch die Ärmel hochzukrempeln und das Ding da rauszuholen.

Oder willst du noch nen Klempner bezahlen? Samstags? Teuer!

Und wie gesagt, das Ding ist jetzt eh hin.

Antwort
von azallee, 56

Handschuh anziehen und reingegriffen. Wenn das nicht geht, dann Sanitärunternehmen anrufen.

Antwort
von juliagmpr, 47

Versuchen es mit der hand rauszuziehen Viel glück💋

Antwort
von Taimanka, 31

hm, pack Dir nen Müllsack um den ganzen Arm, in ihn reingreifen und am Oberarm festmachen, dass er schön dicht ist. Achte dabei auf genug Spiel im Fingerbereich, damit Du greifen kannst. Schöne Mucke an und laut (lenkt ggf. ein bissl ab 😎) und dann rein ins Rohr und losfingern, bist Du das Sche...ißerchen hast. Das würde ich als erstes probieren.

Good luck!

🙋

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten