Frage von Angy003, 37

Handy in die Toilette gefallen was soll ich nun tuen?

Also hallo erstmal mir ist mein Handy eben in die Toilette gefallen (iphone6+) und ich habe es sofort in Reis gelegt für so ne halbe Stunde oder so ich bin auch in diese Löcher mit Watte gegangen aber ich kann immer noch keine Audios anhören... Und wenn ich laut oder leise mache steht da Kopfhörer ohne das da Kopfhörer drin sind. Was soll ich tun ?!!??

Antwort
von newcomer, 15

eigendlich solltest du es nicht einschalten und Akku raus nehmen. Dann zu einem professionellen Handy Reparaturladen bringen und hoffen dass diese dein Handy reparieren können.

Wenn du es selbst reparieren möchtest brachste eine Schale die mit 100% Alkohol sprich isopropanol gefüllt ist. Das Handy komplett zerlegen und in den Alkohol tauchen. Die Schale abdecken und das Handy ca. 1 Stunde dort lassen.
Dann Handy raus nehmen und 2 Tage zerlegt trocknen lassen.
Alles wieder zusammen bauen und dann hoffen dass noch alles geht

Antwort
von berlina76, 12

Soweit möglich auseinander nehmen Akku raus und für 48!! Stunden in Reis einlegen Hoffen und warten.

ne halbe stunde bringt gar nichts.

Kommentar von Trabbifrager ,

auseinander nehmen bei nem iPhone...😂 sehe ich aber genau wie du :)

Kommentar von berlina76 ,

habe kein i-dings. Weis dementsprechend auch nicht, inwiefern es sich auseinanderbauen lässt.

Antwort
von Trabbifrager, 8

Viel länger trocknen lassen. Und wenna dann immer noch nicht geht, dann brauchste wohl ein neues.

Antwort
von Sprechblase456, 1

Wie zum teufel fällt das handy ins klo? Ich verstehs einfach nicht. Bekommt ihr aufeinmal zuckungen und lasst das handy über der toilette fallen oder was? 😂😂😂 

Antwort
von martin0815100, 13

Für die Zukunft folgende Vorgehensweise beachten:

1. Man kann auch gescheite Handys kaufen, die sind IP65 geschützt und können sowas ab.

2. Wenn ein solches ungeschütztes Handy ins Wasser fällt, dann sofort Akku entfernen. Geht leider bei den Schrott Apples nicht, daher fällt das aus.

3. In Reis und vollständig trocknen lassen (mehr als einen Tag) bei ausgeschaltetem Zustand am besten ohne Akku.

Wenn man es probiert und es nicht geht, dann wegwerfen und Neues kaufen. Ggf. diesmal besseres Handy oder mit Handyversicherung.

Wenn Dein Exemplar nicht bereits direkt nach dem Sturz ins Wasser beschädigt war, hast Du es spätestens mit dem Einschalten nach einer halben Stunde zerstört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community