Frage von leon0623, 78

Handy in der Schule einkassiert verboten?

Hallo, Am Freitag nach dem Schulunterricht wurde mein Handy einkassiert um 12:25 Endete der Unterricht Da ich noch um 13:00 Uhr ein Projekt hab. (Indirekt von der Schule) (Ist aber kein Schulunttericht sondern ein Training) Um 12:48 ungf. War ich in meine Klasse mit paar Mädels und wir haben am Handy geguckt. Dann kam die Lehrerin rein und meinte Handys her Ich sagte die Schule ist vorbei. Die Lehrerin sagte; Handy im Schulgebäude sind verboten in der Hausordnung steht: Beim Betreten des Schulgeländes muss das Handy ausgeschaltet sein. Falls es einkassiert wird muss es noch am gleichen Tag von den Eltern abgeholt werden. Mein Handy wurde eingezogen kurz vor dem Wochenede ist das erlaubt das mein Handy jetzt bis Morgen da ist?! Ich muss schließlich 48 Stunden auf mein Handy verzichten evtl. noch mehr! Das Ganze Wochenede ohne Handy. Ist das nicht verboten?!?! Was kann ich machen damit ich morgen das Handy bekomme ohne das wenn meine Eltern da sind (ARBEITEN...) Ich bin in NRW- Nordrhein Westfahlen MFG: LEON

Antwort
von AlisonApril, 31

Nein sie müssen es am selben Tag wieder zurück geben! Das ist verboten das Handy so lange zu behalten! Ich hatte auch solche Lehrer die mein Handy weg genommen haben und es über Nacht lassen wollten. Ich hab es einfach genommen das ist meins ich hab nicht zugelassen das es dort bleibt. Diese Lehrer erlauben sich aber auch alles! -.- es ist dein Handy sie müssen es dir am selben Tag noch zurück geben am besten ist es deine Eltern rufen in der Schule an und sie sollen sagen das dein Handy wieder zurück gegeben wird! Viel Erfolg

Antwort
von Scorch1262, 44

Das Handy muss wieder an den Besitzer ausgehändigt werden, sobald dieser das Gelände verlässt. Sie dürfen es nicht über Nacht behalten, es sei denn du würdest die Nacht in der Schule verbringen.

Kommentar von Biberchen ,

die Eltern hätten es ja am Freitag abholen können. Die Herausgabe des Handys wurde durch die Schule ja nicht verweigert!

Kommentar von Scorch1262 ,

Nein, wurde sie nicht. Fakt bleibt aber, dass sie es, wenn der Besitzer das Handy haben möchte, aushändigen müssen. Wenn die Eltern es nicht abholen können/wollen, müssen sie es halt dem minderjährigen Schüler geben.

Antwort
von Andy87654, 29

Also wenn es in der Hausordnung drin steht, dass Handys verboten sind, kannst du da erst mal gar nichts machen. Lehrer sind ja aber auch nur Menschen. Geh morgen hin, entschuldige dich, dann wird die Lehrerin schon ein Auge zu drücken und du kriegst dein Handy wieder^^ Aber mal 2 Tage kein Handy zu habe ist jetzt ja auch nicht so tragisch:D

Kommentar von leon0623 ,

Die hätte am Freitag ein Auge zudrücken können..

Antwort
von timisimi20000, 34

Nein, sie dürfen es nicht über Nacht einbehalten - du kannst die Schule dafür anklagen. Das ganze ist rechtlich geregelt.

Antwort
von Biberchen, 30

da siehst du wie du vom Handy abhängig bist. Ist doch auch mal schön ein Wochenende ohne Handy und die Lehrer haben recht.

Kommentar von timisimi20000 ,

Nein, das ist rechtlich verboten.

Kommentar von AlisonApril ,

Nein sie haben kein Recht!

Antwort
von Kirschkerze, 32

Das ist erlaubt, Die Lehrkaft darf verlangen dass ein einkassiertes Handy von den Eltern abzuholen ist sofern du Minderjährig bist.

Kommentar von leon0623 ,

Aber für 2 Tage in der Schule zu behalten?? das ist doch...

Kommentar von timisimi20000 ,

Ja, das ist nicht erlaubt.

Antwort
von Shenlong709, 25

Naja ob das in den anderen Bundesländern wie bw anderst ist, weiß ich nicht genau, aber wenn das in eurer Hausordnung steht, dann MUSST du da hingehen und die Frau zusammenmotzen, denn das darf sie nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten