Handy in der Psychiatrie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kann man pauschal nicht sagen, es gibt Situationen in denen die Handys einkassiert werden (z.B. wenn jemand wg. Suizidversuchen dort in Behandlung ist und Kontakt zu Personen aufgenommen werden kann, die die Situation  und die Behandlung "verschlimmern" und Situationen in denen das nicht notwendig ist.

Zur PS3 kann ich allerdings nichts sagen, ich bezweifle adhoc dass dir überhaupt ein Fernseher zur Verfügung steht, an dem du die anschließen könntest. Wenn dem so ist wird auch grundsätzlich entschieden ob die PS3 negative Effekte auf deine Behandlung hat (hast du zb Aggressionsbewältigungsprobleme lassen sie dich nicht virtuell Leute abknallen...kommst du dagegen mit Friede Freude Eierkuchen Spiel dann schon eher)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddyward1313
15.06.2016, 18:03

aufjeden 👌 danke für die ausführliche antwort

0

Wenn es ne offene Station ist wird es wohl okay sein. Kommt vermutlich auch auf den Grund der Behandlung an. Wenn es gegen Internetsucht ist dann natürlich nicht ;3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddyward1313
15.06.2016, 18:02

nein haha ist es nicht :D alles klar danke :)

0

Die PS3 wirst du höchstwahrscheinlich nicht haben dürfen und bei deinem Handy besteht eine 50/50 Chance. Es kann sein, dass du das Handy nur Nachts abgeben musst, dass du es nur haben darfst, wenn du raus gehst oder dass du es überhaupt nicht haben darfst. (meist aus dem Grund, dass sich andere mitpatienten dadurch gestört fühlen können und man vermeiden will, dass z.b. Fotos von anderen Partienten gemacht werden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddyward1313
15.06.2016, 18:09

ah ok danke :) naja ich hoffe mal ich kanns behalten, da meine eltern mich die letzten tage aus der schule rausgehalten haben und ich so wenigstens noch kontakt zu meinen freunden aufrecht erhalten könne :)

0
Kommentar von chickenwings311
15.06.2016, 18:13

also ich kann dir nur von mir sagen, dass ich in 2 Stationären Therapien war, wo ich 1 mal kein Handy oder ähnliches haben durfte (Es mussten alle sogar ihren Rasierer und Deo abgeben) und in der anderen durfte man alles, bis auf Konsolen mitbringen. es gab sogar einen Raum, wo Leute ihren PC hinstellen konnten zum zocken und man durfte ab 16(Wenn die Eltern es erlauben) rauchen. Dort musste man das Handy nur Abends abgeben und konnte es morgens direkt beim aufstehen wieder holen, jedoch durfte man es nur draußen benutzen... das ist je nach Psychiatrischer Klinik anders, aber das wirst du morgen sehen.

0

Also die ps3 darfst du sehr wahrscheinlich nicht behalten, also würde ich sie Zuhause lassen. Beim Handy stehen die Chancen gut, dass du es (zumindest für eine bestimmte Zeit täglich) behalten darfst. Für die ganze Zeit darfst du es wahrscheinlich nicht haben, da du dich auf deine Gesundheit konzentrieren sollst. Aber es ist auch sicher nicht das Ziel, dass du keinen Kontakt zu Familie und Freunde hast. Die Zeit wird halt beschränkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können dir nur die Verwantwortlichen dort sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird man dir morgen sicherlich alles ganz genau erklären 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?