Frage von Sven1465, 190

Handy in den See gefallen,Hoffnung..?

Hallo, mir ist gestern am 14 April mein Handy in den See gefallen es war ca. 2meter vom Ufer entfernt ich habe danach alles abgesucht, aber es scheint als wäre es vom Erdboden verschluckt. Nun fahre ich heute nochmal zu dem See und hätte eine Frage was evtl. helfen könnte es zu finden und ob es noch Hoffnung gibt..Der See ist still keine Strömung..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BigBen38, 93

Was genau willst Du da finden ?

Oder anders gefragt - war das Handy IP68 ?

Kommentar von BlackDoor12 ,

Informiere dich mal bei der Stadt ob dort regelmäßig ein Tauchverein zum See kommt und schildere dein Anliegen vielleicht kann der Tauchverein dein Handy finden.

Kommentar von Sven1465 ,

Ja war es , es ist das Samsung S5 LTE+

Kommentar von BigBen38 ,

** Beim Tauchgang im Wasser muss allerdings beachtet werden, dass das Smartphone nur bis zu einem Meter für 30 Minuten ins Wasser (nur Süßwasser) darf. **

Dennoch viel Glück ...vlt findest Du es ...aber wenns n schlammiger Untergrund ist ...wird es nicht leicht.

Kommentar von Sven1465 ,

Vielen dank.. ich bin sehr erkältet deswegen ..ärgert einen so naja passiert jedem mal aber die Daten sind wichtig habe sie nur teils..

Kommentar von Sven1465 ,

ich habe es gefunden ging tip top! danke!

Antwort
von Snapphanar, 52

Hallo, wahrscheinlich ist es irgendwo im Schlamm versunken, das wird eine ziemlich dreckige Angelegenheit. Selbst wenn du dein Hand wieder findest, ist es dann kapput und nichts mehr wert. Auch "wasserdichte" Handys können nur eine bestimmte Zeit unter Wasser bleiben

Kommentar von Sven1465 ,

mir gehts auch nur um die SD Karte eigentlich

Kommentar von Sven1465 ,

Habs wieder geht noch alles haha nach 21std

Antwort
von Sven1465, 40

Ich danke euch für die vielen hilfreichen Antworten! Ich habe das Handy nach 21stunden bei 1,20meter tiefe wiedergefunden funktioniert tiptop nur die Lautsprecher müssen sich noch fangen:D

Antwort
von peterobm, 103

am 14.?? der ist erst MORGEN.

kommt auf die Tiefe an, mit Taucherbrille und alles schwarz in schwarz, kaum hoffnung. Ob es überhaupt noch funktioniert? Das ist Schrott.

Kommentar von Sven1465 ,

Ups da hatte ich wohl ein Zahlendreher.. ich meine am 12..

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 24

Das Handy ist ohnehin Kaputt, du könntest nur die Simkarte retten.

Kommentar von Sven1465 ,

Es hat es überlebt haha ich habe es wieder ging alles perfekt nach 21stunden!

Antwort
von Sven1465, 103

Nochmal angemerkt der Grund ist 20-40 cm ca. Tief aber das Handy ist spurlos verschwunden und das Wasser natürlich nicht klar..

Antwort
von Ferdinand00, 45

Das Handy wird kaputt sein. Wenn der See klar ist, hast du noch eine kleine Chance, ist er trüb kannst du es gleich lassen. ein es auf den Biden fällt, wirbeld es Schlamm auf, der sich dann wieder über dein Handy legt, möglicherweise ist es also im Dreck versunken

Kommentar von Sven1465 ,

ich versuche es heute mit einem rechen ans Ufer rechen und dann mal schauen.. aber danke für die Antwort, denkst du die SD Karte überlebt so etwas? weil wenn die jemand findet .. da sind peinliche Sachen drauf etc.

Antwort
von BlackDoor12, 84

hallo glaube dein Handy wird garnicht mehr funktionieren es wird ein Wasserschaden haben.

Kommentar von Sven1465 ,

Ja, mir geht es hauptsächlich um die SD Karte .. dort sind sehr wichtige Daten drauf, da das Handy ausgegangen ist konnte ich es nicht mehr Speeren lassen.. Der Grund ist vllt. 20-40cm hoch aber es war spurlos weg das Wasser trüb..

Antwort
von playzocker22, 34

Das handy wird schrott sein. Wenn es irgendwo am Grund liegt oder da eingesunken ist dann ist es zu 100% kaputt. So lange überleben Handys das nicht. Und finden wirst du das dann sicher auch nicht. Und gestern war der 12. April :)

Kommentar von Sven1465 ,

Ich habe es nach 21 Stunden wieder gefunden es ging tiptop :D

Kommentar von playzocker22 ,

Echt? Krass. Also sowas is eigentlich ziemlich selten

Kommentar von Sven1465 ,

Kurz getrocknet und es hat gestartet unglaublich dazu sage ich nur SAMSUNG.

Antwort
von Rechtsinstanz, 92

Ich weiß ja nicht, was das für ein See ist. Jedoch gibt es in Deutschland sehr große Welse.

Die schlucken so ein Handy teils mühelos. Auch wenn sie letztendlich daran verenden.

Wenn, dann hätte man das sofort raus fischen müssen. Nicht erst am nächsten Tag.

Kommentar von Sven1465 ,

Der See ist recht groß aber still ich habe danach alles abgesucht.. es schien als wäre es vom Erdboden verschluckt gewesen echt komisch..

Kommentar von Rechtsinstanz ,

:((

Kommentar von Sven1465 ,

Zudem bin ich deshalb jetzt erkältet so ärgerlich ..

Kommentar von Rechtsinstanz ,

Mein Mitleid hält sich in Grenzen.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten