Handy hat nur E Empfang, woran kann das liegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

zwei Punkte hierbei sind entscheidend:

●Der Netzanbieter(z.B.Telekom,Base oder O2)

●Der Standort(z.B. Stadtregion/Landregion-->Wald,Felder)

Manche Netzanbieter haben nämlich unterschiedliche Angebote:

-E,(3G,4G,H,H+),LTE.

LTE und 4G sind jeweils am Schnellsten.

Das LTE-Netz ist ein Sonderangebot,es kostet Geld.Die anderen Netze sind mobile Datennetze und sie sind gratis.Das E-Netz ist ein "Ersatznetz",sofern die Anderen nicht funktionieren.

E ist meist am Langsamsten.

Es könnte auch an der Verbindung liegen,Berge oder Wald schirmen die Funkverbindung ab,die Folge:Schlechtes oder gar kein Netz.

Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brandenburg
11.07.2016, 15:52

Soweit alles richtig mit diesem Zusatz-zumindest für Androiden: 

Bei Einstellungen>Verbindungen>Weitere Einstellungen>Mobile Netzwerke>Netzmodus

prüfen, was dort eingestellt ist. 

Wenn nur GSM: dann ist das die wahrscheinliche Fehlerursache. Das Gerät baut den mobilen Webzugang nur über GSM (der langsamsten Variante) auf. 

Für schnelle Webzugänge (z.B. LTE) auf LTE, WCDMA, GSM (automatisch verbinden) 

umstellen. 

Je nach Android-Version weicht der Zugang bzw. die Menüführung ein wenig vom Vorerwähnten ab. Sinngemäß ist es jedoch identisch. 

1

Man kann in den Android-Einstellungen den bevorzugten Verbindungstyp auswählen - 2G, 3G oder 4G. Check das mal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann verschiedene Ursachen haben. Entweder sie befindet sich z.B. in einer Gegend wo kein besseres Netz ist oder sie hat ihr monatliches Highspeed Volumen aufgebraucht. Vielleicht hat der Netzanbieter auch technische Probleme. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung