Frage von Simbaindra, 35

Handy hat noch Garantie von Media Markt?

Hallo habe ein Anliegen, Ich habe mir dies Jahr im Februar ein Handy mit Vertrag von Media Markt zugelegt mein Handy ist ein Note 4 aber das Handy legt immer mehr Probleme vor und zwar es ist verbogen aus unbegreiflichen gründen ( ich habe es nie in der Hosen Tasche sondern in der Jackentasche wo genung platz für das Handy ist ) und seit dem es verbogen ist spinnt es immer häufiger. So hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und ist mit dem Handy wieder zu Media Markt gefahren ? Was ist passiert ? Habe ich die Möglichkeit das es mir ersetzt wird ?

Antwort
von DarkNightmare, 6

Hi,

Handy hat noch Garantie von Media Markt?

Garantie wird dir vom Hersteller gegeben, aber nicht von Media Markt.

und seit dem es verbogen ist spinnt es immer häufiger.

Das Gerät wird sich nicht von selbst verbogen haben. Da muss irgendeine Fremdeinwirkung stattgefunden haben. So etwas ist von einer Herstellergarantie nicht abgesichert!

Das heißt um die Garantie geltend zu machen, müsstest du dem Hersteller beweisen, dass es sich irgendwie von selbst verbogen hat. 

Das wirst du schlichtweg nicht können. Im Zweifelsfall musst du noch teure Gutachten bezahlen. Damit kann man das ganze gleich vergessen.

Ich verweise hier mal gerne auf den Bendgate von den iPhone 6 Plus Geräten. Auch wenn festgestellt wurde, dass sich ein Hohlraum zwischen den Tasten befindet, der für das Verbiegen gesorgt hat, wenn man sich damit hingesetzt hatte, wurden die Geräte von Apple nicht getauscht.

Apple Argumentierte, dass man bei einem normalen Gebrauch das Gerät nicht verbiegen könnte. 

So ärgerlich wie es nun ist, wirst du dir ein neues Gerät kaufen müssen oder eine Reparatur bezahlen. 

Gruß

Antwort
von sahov, 24

Garantie gibt der Hersteller, nicht der Händler.

Wenn das Handy verbogen ist, wird die Garantie nicht greifen da es eine mechanische Beschädigung ist - sprich die ist nicht von selbst aufgetreten.

Kommentar von Simbaindra ,

Wie genau soll ich dies jetzt verstehen ?

Kommentar von sahov ,

Dass dir dein Handy nicht kostenlos repariert bzw. getauscht wird.

Garantie hast du dann, wenn das Handy von selbst einen Fehler produziert und nicht wenn der Benutzer dran Schuld ist. Und ein verbogenes Handy hat sich wohl kaum von selbst verbogen.

Antwort
von Anja9986, 22

Wenn du noch Garantie hast (meistens 2 Jahre, außer du hast eine separate Garantie abgeschlossen) bekommst du das Handy eigentlich immer repariert/ersetzt. So zumindest meine Erfahrung (bisher 3 Mal reparieren lassen/neues bekommen)

Kommentar von Andreaslpz ,

Aber nicht bei Verbiegen. Kein Handy verbiegt sich von allein

Kommentar von sahov ,

bisher 3 Mal reparieren lassen/neues bekommen

Dann hattest du bisher Garantiefälle.

Die hatte ich auch schon oft und mir wurde es anstandslos getauscht/repariert.

Aber Bruchschänden/Sturzschäden/Wasserschäden etc. gehören nicht zur Garantie. Höchstens zu einer seperaten Versicherung, aber das ist ja wieder eine andere Geschichte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten