Frage von loloft, 8

Handy hat mehrere Defekte. In Garantie enthalten?

Hallo Zusammen.. Mein Handy >> Asus Padfone 2 hat zwei wesentliche Fehler. 1.) Leider habe ich desöfteren Ausfälle bei der Telefonie und auch beim Empfang. >> Dies jedoch unabhängig voneinander. Möchte ich raus telefonieren, (Mit vollem Empfang) bricht der Wählvorgang immer wieder ab. die passiert so 10 - 15 mal, bis ich dann endlich einen Anruf tätigen kann. Werde ich angerufen, hört mich der Gesprächspartner oft nicht. Providerproblem auszuschließen. Neue SIM vom Provider enthalten.

2.) Das Handy lässt sich nicht mehr laden oder an den PC Anschließen, da die Pins verbogen sind. Deshalb kann kein Softwareupdate durchgeführt oder die Software neu aufgespielt werden. >> In diesem Fall kein garantiefall dieses zu beheben.

Fazit: Ich würde die Ladebuchse selbstständig wechseln, dadurch erlischt jedoch die garantie wenn ich das Handy aufschraube und Komponenten wechsel. Also bleibt das andere Problem weiter bestehen, da ich ein Mainboarddefekt vermute.

Verkäufer weigert sich jedoch dem nachzugehen, weil sie Aufgrund des des defekten Anschlusses nicht in die Software des Gerätes kommen oder neue aufspielen können. Was also kann ich jetzt tun? Handy ist so nicht nutzbar. Garantie ist aber noch drauf... Habe ich eine Möglichkeit die Software seitige Reparatur einzufordern? Man könnte ja beim Hersteller ja vorübergehend eine neue Buchse anschließen oder nicht?

Gibt es da irgendwas Rechtlich bindendes oder ähnliches?

Ich danke euch für Antworten.

Antwort
von Schnaps123, 8

Wenn du es nicht kaputt gemacht hast und es nachweisen kannst, stehen dir laut Gesetz bei Handys glaub ich 1 Jahr Gewährleistungsansprüche zu. Danach gibt's vielleicht noch Garantie vom Hersteller. Eigentlich müsstest du damit durchkommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community