Frage von Kostros, 45

Handy geschlagen, geht nicht mehr an?

Hey Leute,

hab vor 2 Tagen mein Handy(HTC One S) auf den Tisch geschlagen, fragt nicht warum. Es ging dann sofort aus, aber auch wieder an. Heute ist es die ganze Zeit von allein an und wieder aus gegangen. Jetzt geht es aber gar nicht mehr an, wenn ich versuche es aufzuladen, leuchtet das Licht nicht, heißt es lädt sich nicht auf. Den Akku kann man sowieso nicht rausnehmen. Garantie ist wahrscheinlich schon abgelaufen, bin nicht ganz sicher aber sind jetzt denke ich 4 Jahre her, nachdem ich es gekauft habe. Ich frage mich nur warum es erst heute kaputt gegangen ist. Was denkt ihr was genau da kaputt ist und wie viel würde eine Reparatur kosten? Ich habe eine biegbare Hülle drum, habe es aber auf die Vorderseite geschlagen(Glas hat nicht den Tisch berührt).

lg Kostros

Antwort
von 2017th, 36

Kann viel sein! Du kannst in nen handy Reparatur Shop ne Diagnose machen lassen! Kostet ca 20€ dann weißt du ob sich die Reparatur lohnt bzw: selber machen kann oder gleich was neues Kaufen.

Kommentar von Kostros ,

20 € allein nur fürs ansehen? Echt teuer...

Antwort
von tactless, 26

fragt nicht warum
 

Warum?

Was genau kaputt ist kann man nicht sagen ohne es sich angeguckt zu haben. Spekulationen würden nichts bringen. 

Reparatur ist vermutlich teurer als ein neues, bzw. gebrauchtes Gerät! 

Kommentar von Kostros ,

Weil es nicht wirklich was zur Sache tut^^ Das stimmt vermutlich..

Kommentar von tactless ,

Gebraucht bekommst du das One S für knapp 40 €. Denke nicht dass da eine Reparatur billiger sein wird. 

Kommentar von Kostros ,

Kannst du mir seriöse Seiten empfehlen, wo man gebrauchte Handys findet?

Kommentar von tactless ,

Ebay!? Wobei du für 40 € vermutlich schon ein besseres gebrauchtes Handy bekommen würdest als dein doch schon "altes" HTC One S. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community