Handy flat ist besser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Quester2016. Hast du denn schon mal geschaut, ob bei euch mehr als DSL 6000 möglich ist?
Alternativ möchte ich dich auch auf unseren Hybrid-Anschluss aufmerksam machen. Hier wird das DSL über die Telefonleitung mit dem Mobilfunksignal gekoppelt.
Hast du dich darüber schon informiert?

Hier unsere Seite dazu:
https://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewCategoryTheme-Start?CatalogCategoryID=HFsFC7IT.nwAAAEdmmwm7tNC

Bei Fragen immer her damit.

Gruß
Kai M. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quester2016
31.07.2016, 14:35

Ja ich war bei einer Telekomladen und die meinten dass nur 6000 möglich ist

0

Das liegt daran, dass der Mobilfunkmast nicht bei dir in der Straße steht. Die vorhandene DSL-Geschwindigkeit ist immer vom Anstand zur Gegenstelle abhängig und davon wie groß die Bandbreite von der Gegenstelle bis zum nächsten Knotenpunkt ist.

Ist bei dir die nächste Gegenstelle erst weiter weg bekommst du schon mal kein VDSL, da dies meist nur in einem Umkreis von 200 Metern von der Gegenstelle möglich ist. Wenn nun die Gegenstelle nicht genügend Bandbreite hat dann wird dort auch nicht mehr Angeboten als das Netz sicher schafft.

Sofern der Mobilfunkmast nun aber direkt am Knotenpunkt des Dorfes steht oder sogar im Nachbardorf dann ist es normal, dass dieser schneller ist. Auch werden die Mobilfunkmasten meist bevorzugt behandelt, da diese ja nicht nur eine Person versorgen, sondern schon mal mehrere Dörfer gleichzeitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quester2016
31.07.2016, 13:52

Ok aber woran liegt es dass ich jetzt mit normalen Internet also für das Haus nur 6k empfangen kann? Gibt es da auch nen bestimmten Funkmast der aber weit weg ist?

0
Kommentar von Quester2016
31.07.2016, 14:08

Achso ok thx für die antwort:)

0