Frage von wiedermalich, 73

Handy erkennt kalte Finger nicht?

Ich habe das Problem, dass ich eine Gefäßverengung habe und deshalb meine Hände (naja, und Füße) stets relativ kalt sind. Kommen dann noch solche niedrigen Temperaturen wie jetzt hinzu, sind meine Finger echt "eisig". Nun ist es so, dass wenn ich versuche mein Handy zu bedienen es die berührungen entweder garnicht erkennt, oder aber an einer völlig anderen Stelle (und ich meine wirklich 1cm daneben). Ist das normal, bei kalten Fingern oder stimmt da was mit meinem Display nicht?

Antwort
von MomooME, 45

Nein das ist normal, das hat mein Handy auch, der Touchscreen reagiert mit der Körperwärme, damit man nicht aus Versehen etwas bedient, wenn man mit dem Display z.B. gegen die Hoseninnentasche kommt. Es gibt dünne Handschuhe mit speziellen Fingerkuppen, mit denen man Touchscreens bedienen kann, vllt wäre das eine Lösung für dich? ;)

Antwort
von Desox, 41

Bei sehr trockener Haut können kapazitieve Displays schon mal "zicken". Aber das würde nicht das Phänomen mit dem 1 cm daneben erklären.

Um Punkt nummer 1 auszuschließen: Versuch mal deine Hände mit einer Feuchtigkeitslotion einzucremen und schau obs besser klappt.

Kommentar von wiedermalich ,

genau das habe ich mir erst auch gedachrt, aber meine finger sind total "geschmeidig", also nicht ausgetrocknet. trotzdem hatte ich auch shcon versucht zu kremen, aber außer fettigen flecken auf dem display hat es leider nichts gebracht ^^

Antwort
von gowthan, 22

Welches Handy hast du? Falls du ein Android besitzt, schau mal unter Einstellungen -> Anzeige -> Berührungsempfindlichkeit automatisch anpassen (ganz unten).

Könnte helfen

Antwort
von MrZurkon, 37

Das liegt nicht an deinen Fingern. Wenn man das Display mit einem Stift bedient funktioniert es ja auch und der ist kalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community