Frage von thund3rstrike, 41

Handy-Display gerissen, was nun?

Hallo, Ich hab seit Weihnachten ein LG G3. Ich war mit dem Handy (die 4 Monate) auch zufrieden, doch dann als es mir das erste mal hin fiel, ging es kaputt. Das Display hat nun einen großen Riss. Das stellt für mich eigentlich kein Problem dar, wenn nicht der Bildschirm, rechts von dem Riss nicht mehr funktionieren würde.

Nun weiß ich nicht ob es sich lohnt es reparieren zu lassen. Das wäre eigentlich gar keine Frage für mich, aber die Kamera hat sich nun auch schon verabschiedet. Eine Reparatur würde 200 Euro Kosten. Das Neugerät nur 100 Euro mehr. Ich hab Angst, dass es nach der Reparatur wieder so schnell kaputt geht, sodass ich 200 Euro verschwendet hätte.

Außerdem hatte ich vor kurzem Konfirmation und hätte nun auch genug Geld um mir ein gutes Handy von z.B. Samsung zu kaufen, womit ich vorher auch immer zufrieden war.

Was soll ich tun? Reparieren lassen oder ein neues kaufen, obwohl ich es erst seit kurzem habe?

Antwort
von NightKinghunter, 27

Kommt auf die Teife des Risses an ^^ manchaml kann man das mit einem Kleber der extra dafür gemacht wurde größten teil beheben oder du gehst zu einem laden die dir das wechslen oder die garantie

Kommentar von thund3rstrike ,

Wie gesagt, Display ca 1/6 oben rechts funktioniert nicht mehr und manche Buchstaben müssen erst 10 mal geklickt werden, bevor sie angenommen werden

Kommentar von NightKinghunter ,

Dann schicks ein wenn du glück hast läuft es über die garantie oder du musst zu einem Handy repar. gehen der macht dir das dann wenn das nicht ünber die garantie läuft

Antwort
von nudelsalat69, 19

Ganz ehrlich : ich würde es als defekt verkaufen und mir ein neues smartphone zulegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten