Frage von DunkelElfe3344, 125

Handy bei Samsung einschicken, kosten?

Hi:)

Ich habe gestern die Frage gestellt was ich tun kann, da mein Samsung Galaxy S3 mini aus dem Jahr 2013 nicht mehr angeht. Akku und Co voll. Auch habe ich schon versucht es zu restarten ( oder wie das heißt). Nix. Gar nix.

Jetzt würde ich es gerne reparieren lassen, weil da sind noch viele Daten drauf die nicht auf der SIM Karte gespeichert sin ( u.a Bilder und Kontakte). Um diese zu sicher muss es an sein- was ja aber seit 2 Tagen nicht geht.

Wo muss ich das jetzt einschicken, wie lange dauert das und wieviel kostet es etwa? LG

PS: Stimmt es das die alle Daten löschen die auf dem Handy sind? Ne Freundin musste mal ihr Handy einschicken und als es wieder kam, war alles weg- Bilder,Kontakte, Apps. Die haben alles zurückgesetzt. Ich will das aber nicht. Machen die das immer?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AtotheG, 124

Ja machen die immer, datenschutzrechtlich ... Du gibst es ohnehin ohne sd karte ab, wenn du alles auf der sd karte hast brauchst es nicht reparieren sondern packst es in das neue smartphone, welches vorzugsweise sd karten annimmt.

Ansonsten kannst du die daten eher nicht mehr retten da niemand weiss was kapitt ist kann dir auch niemand sagen was es kostet

Kommentar von AtotheG ,

fuer die zukunft entweder auf der sd karte sichern oder in der googlecloud

Kommentar von DunkelElfe3344 ,

Ja wir wissen leider auch nicht was kaputt ist...

Die SD und SIM karten habe ich schon raus getan und in das alte Handy meiner BFF die es mir freundlicher weiße leiht bis ich ein neues habe. Aber hast du noch ne Idee wie man das Teil anbekommt...:/

Kommentar von AtotheG ,

akku raus und mit ladekabel versuchen zu stsrten, wenn es geht ist nur der akku hin ansonsten, nein kp

Antwort
von ilvolopersempre, 111

Ich hatte das selbe Problem mal. Ich hab es ein schicken lassen wo ich es auch gekauft habe ( war bei mir Saturn )es dauert ca 1-2 Wochen und kosten sind ca . 100€-150€ manchmal sogar 200€ .

Kommentar von DunkelElfe3344 ,

Oh, 100-200 Euro würde sich bei dem Ding gar nicht lohnen, vorallem da wir es für 50 Euro auf eBay gekauft haben (2013)...

Naja aber ich denke was anderes bleibt uns gar nicht übrig... 

Antwort
von AntworterBasic, 94

Hallo AnnLee

Du kannst zumindest ja mal versuchen, die Daten deiner microSD - Karte zu sichern. ( aus dem smartphone raus und dann in SD-Adapter und in den Kartenleser vom PC..)

Falls du eine hast.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community