Frage von Marli1993, 101

Handy bei ebay gekauft, akute schäden nicht erwähnt. Bekomme ich mein geld zurück?

Hallo zusammen :) ich habe vor kurzem ein Handy bei ebay kleinanzeigen gekauft. Die verkäuferin schrieb in ihrer anzeige, dass das handy bei längerem gebrauch runter und wieder hoch fährt und das noch ein jahr garantie drauf ist. Soweit So gut.. zuhause musste ich feststellen, dass das handy viel mehr schäden hat, als gesagt.

Es fährt nämlich nicht nur runter und hoch sondern geht dann nicht mehr an. Bleibt ständig hängen, im display ist die tastatur eingebrannt und es startet manchmal und fährt von selber ins recovery menü sodass ich jedes mal den akku raus nehmen muss damit es 2 min wieder funktionier.

jetzt zur garantie. Bin nach vodafone gegangen, da sagte man mir das ich selber das handy nicht einschicken kann sondern nur der käufer und dann habe ich erfahren das ich die dritte bin die dieses handy gekauft Hat..

ich weiß von der verkäuferin, wo ich das handy her habe, die adresse. bekomme ich mein geld zurück?

Würde mich um antworten freuen :) mfg

Antwort
von PiaAipPia, 55

Ich würde mal die Verkäuferin kontaktieren und nachfragen, ob ihr den Kauf wieder rückgängig machen könnt. Fragen kostet ja nix. 

Du kannst den Fall auch bei eBay Kleinanzeigen melden, wenn sich dann nichts tut, denn auch dort darf man nicht einfach falsch beschriebene Sachen verkaufen. 

Kommentar von Marli1993 ,

Danke für ihre ihre anwort

war heute schon bei der verkäuferin

sie meinte sie hätte das handy für eine freundin verkauft und das sie nicht erreichbar wäre sie sich aber melden würde.. was ich aber irgendwie nicht glaube deswegen mal hier nach rat gefragt ob ich chancen habe :) 

mfg

Kommentar von PiaAipPia ,

Ja, hast du auf jeden Fall. 

Egal, ob sie das für jemand anderen verkauft hat, sie hat diese falsche Beschreibung reingeschrieben und das Geld von dir genommen, daher ist sie de facto der Verkäufer und darauf würde ich sie auch hinweisen.

Im Zweifelsfall mit einem Anwalt drohen und damit, den Fall bei eBay Kleinanzeigen zu melden.

Wenn du aber den Originalkaufbeleg vom Handy bekommst, solltest du ja eigentlich auch die Garantieansprüche bei Vodafone geltend machen können, das wäre ja alternativ auch möglich.

Kommentar von Marli1993 ,

Habe es zuvor schon bei Vodafone probiert.

Die sagen mir, dass ich es nicht einschicken darf weil ich nicht der Käufer bin, nur die Dame der das Handy gehört, weil es wohl aus einem Vertrag stammt, wie wir da erfahren haben.

Kommentar von PiaAipPia ,

Ja, aber die Frage ist, ob das rechtmäßig ist. Wenn auf das Gerät z.B. 2 Jahre Garantie besteht, erlöscht die doch nicht, wenn man das Gerät verkauft. Dann könnte man ja gar kein Handy mehr verschenken. Du bräuchtest halt die Originalrechnung dafür, aber meiner Meinung nach, können die nicht einfach sagen, die Garantie gilt nicht. 

Kommentar von Marli1993 ,

Die Origanalrechnung ist vorhanden.

Weigern sich trotzdem das Handy anzunehmen.

Verstehe ich echt nicht, wobei ja noch 1 Jahr Garantie vorhanden ist.
Werde da gleich mal den support anrufen.

Kommentar von PiaAipPia ,

Ja, da würde ich auch nochmal nachhaken. Es muss halt nachweisbar sein, dass es sich um das entsprechende Handy handelt und nicht um ein anderes, aber das müsste doch über irgendwelche Nummern belegbar sein.

Kommentar von Marli1993 ,

Richtig, ist es.

Über die Seriennummer, die auch übereinstimmt.

Wenn es um garantie geht, dann tut vodafone sich schön rausreden..

Kommentar von PiaAipPia ,

Hmm, nochmal nachgedacht. Es gibt leider einen Unterschied zwischen Garantie (Hersteller) und Gewährleistung (Verkäufer). Ersteres müsste aber auf jeden Fall beim Verkauf auch noch weiter gelten, also wendest du dich vielleicht direkt an den Hersteller, z.B. Samsung, HTC, Apple.

Ist halt meistens aufwendiger als direkt zum Verkäufer zu gehen.

Antwort
von FeeGoToCof, 69

Zunächst einmal:

Du hast nicht bei "ebay" gekauft, sondern über "ebay Kleinanzeigen"!

Großer Unterschied - verheerend, wenn man den Unterschied im Schadensfall erst bemerkt!

Kommentar von Marli1993 ,

Vielen dank fürs korrigieren

Kommentar von Marli1993 ,

Dachte da kommt noch was.

Was ist denn zweitens?

Wollten sie denn jetzt noch was Konstruktives hierzu beitragen oder einfach nur auf sich aufmerksam machen?

ganz lg

Kommentar von FeeGoToCof ,

Habe ich nötig, nach all` den Jahren, durch so eine Wiederholungsfrage (die gar keiner Frage bedurft hätte, wenn man das Archiv zu Rate gezogen hätte ;)...) die "Aufmerksamkeit" auf mich zu richten?! Ach Kindchen....

Kommentar von Marli1993 ,

Können sie noch etwas anderes als zu Nerven?

Schauen sie sich mal die anderen Antworten an. DAS nennt man etwas sinnvolles zu einer Frage beizutragen.

Und ja, aufmerksamkeit trifft es wohl auf den Punkt ;)

Kommentar von FeeGoToCof ,

Mach` nen Rechtschreibkurs, dann klappt das in Zukunft auch mit dem "Unterscheiden-Können" von Ebay und Ebay-Kleinanzeigen.

Das hast Du ja leider immer noch nicht verstanden!!

War wohl zu subtil, für Deine kognitiven Fähigkeiten, meine Erstantwort.

Kommentar von Marli1993 ,



Zudem hat jeder Fragesteller andere vorraussetzungen wie zb. bei mir, dass das Handy aus einem Vertrag stammt.

Und wie ich sehe sind sie ja schon lange dabei, dann erklären sie mir mal den Sinn dieser Seite wenn es nicht dafür da ist, etwas zu Fragen?

Und wenn schon zig mal etwas gefragt wurde.

Ja und?

Was geht sie das etwas an?

Also, haben sie noch etwas? Oder kommt da wieder nichts?



Kommentar von FeeGoToCof ,

Es wird Dich einfach nicht zufriedenstellen, was ich Dir zu sagen habe, denn Du verstehst eben nur DAS, was Du verstehen willst.

Das Archiv ist dazu da, solche Anfängerfragen gar nicht mehr erneut zu stellen, sondern sich die Antworten hieraus zu "ziehen".

Verstehst Du endlich?

So, jetzt lass` gut sein.

Kommentar von Marli1993 ,

Ach Kindchen,

das einzige was sie hier können ist Menschen zu verbessern.

Sonst sehe ich da nicht viel.

Wie sie sagten: Jetzt lass gut sein.

Antwort
von BarschKeks4, 66

Privatverkauf. Da gibts keine Möglichkeit dein Geld wieder zu bekommen. Hättest es dir vor dem Kauf besser anschauen müssen.

Kommentar von Marli1993 ,

Trotz das ich belogen wurden bin zumal sie auch meinte ich könne das handy einschicken obwohl es nicht geht  

sieht meiner meinung nach betrug aus 

da könnte ja jeder jeden verarschen und kommt so davon.

Kommentar von BarschKeks4 ,

Dann schick es doch direkt zum Hersteller und nicht zum Händler.

Kommentar von nudelsalat69 ,

ganz genau. kontaktiere den Hersteller(Samsung, Sony etc.) . Hatte auch schon Handys wo auf der Rechnung andere Namen standen. Reparatur war immer problemlos möglich

Kommentar von Marli1993 ,

Ja, habe gerade von Samsung eine E-Mail erhalten das ich es einschicken kann.

Mal sehen was dabei rum kommt.

Vielen lieben dank an allen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten