Handy auf Englisch gestellt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn dann nur IT Sachen die eh englisch sind mehr aber nicht. Das allgemeine Englisch lernst du so nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm ein bisschen schon, aber sind halt nur wenige Worte (keine Sätze) die man können muss um ein Handy zu bedienen. Was mir richtig gut geholfen hat ist Filme und Serien auf englisch zu schauen, das hat mein Sprachgefühl extrem verbessert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MxMustermann
11.01.2016, 14:25

Mein iPhone könnte ich auf japanisch stellen und trotzdem weiterhin normal verwenden (außer die Tastatur) da es einfach total intuitiv ist und die Abläufe sich nicht ändern.

0

Hat dein Englisch sich vom Hören diverser englisch sprachiger Lieder verbessert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte ohne weiteres so sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja und nein 

Ja: in neuen Spielen (ohne viele Bilder) und bei Sms

Nein: Bei alten Spielen die du kennst und neue mit vielen Bilder aber ist trotzdem deine Entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub ich nicht 😂 Du lernst einfach englische Handybegriffe. Die Inhalte die du schaust, schaust du wahrscheinlich weiterhin deutsch. Schau dir lieber die Inhalte auf Englisch an (mit Untertiteln oder sowas wenn du Englisch nicht so gut kannst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Problem,
Gehe ganz einfach in die Einstellungen dann aug Algemein und auf Landeseinstellungen und dann kannst du es wieder ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brauchehilfe777
11.01.2016, 14:26

Ich will es ja auf englisch aber ob ich dann die sätze meine lehrerin besser verstehe

0

Nein.

Ich habe mein Englisch extrem verbessert, indem ich englische Bücher gelesen habe (wobei die Verbesserung kein Ziel war. Die Bücher waren halt billiger...) 

Und das hat funktioniert, weil da die Wörter in einem Satzzusammenhang stehen, und man so den Wortschatz erweitert, denn man kann leicht ein fehlendes Wort erraten, wenn man den Rest des Satzes kennt. ("Intelligent guessing" hat das damals mein Englischlehrer genannt, und er hatte Recht.)

Beim Smartphone sind aber die Wörter meist einzeln, in den Menüs stehen Stichpunkte, keine Sätze (wär ja auch unpraktisch) Deswegen ist es schwierig, unbekannte Wörter im Kontext zu erraten, und dein Englisch wird sich nicht verbessern.

Lies Bücher auf englisch, aber ohne Wörterbuch. Oder schau dir englische Youtuber an. Das hilft viel mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du lernst englische Begriffe rund ums Handy, mehr nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?