Frage von RollercoasterXX, 98

Handy Als Hotspot Für Laptop?

Hallo ich befinde mich gerade in einer stationären Reha und hier gibt's kein WLAN. Ich möchte mein handy als Hotspot für meinen Laptop nutzen habe aber nur 500mb Datenvolumen. Für wie lange reicht das wenn ich nur im netz surfe ohne Videos oder Bilder zu gucken?

  1. Gibt es eine alternative? Ein surfstick oder so damit ich auch Spiele zocken kann? Was wäre die günstigste Variante?

PS : ich weiß dass man sich bei sowas voll auf die Therapie konzentrieren sollte allerdings hat man hier täglich mind. 9 Stunden Freizeit + man darf nur jedes 2te WE heim und am WE wo man hier bleibt ist komplett kein Programm ich gehe hier ein ohne Internet

Antwort
von thomashollywood, 66

Ja, auf jeden Fall einen Surfstick besorgen, dein Handyvolumen ist schneller aufgebraucht als du denkst (auch wenn du keine Videos, etc. anschaust). Der Aufruf einer durchschnittlichen WebSEITE (nicht Website) kann schon mal 2 MB beanspruchen.

Antwort
von jenshiller, 26

Ich kenne dein Problem,

zwei Varianten:

- Surfstick, wie oft gesagt

- Volumen beim Handybetreiber aufstocken.

Wenn machbar, nimm einen Handystick, welcher ein anderes Handynetz abdeckt, so bist du breiter aufgestellt. So mache ich das, da ich viel von verschiedenen Orten aus arbeiten muss.

Gute Besserung.

Antwort
von Wippich, 46

Diese Flat kannst du nur über Stick Aktivieren.

Kommentar von Wippich ,

Siehe Aldi Talg

Antwort
von imaawesomee, 67

Ja, Surfstick und internet Flat ay yildiz/aldi

Zum zocken aber imho eher weniger zu gebrauchen

Antwort
von Wippich, 63

Surfstick und Aldi karte.Internet flatXL 30 Tage 5GB 15 Euro

Kommentar von PWolff ,

Mit den 15 GB im Monat von Aldi bin ich fast immer gut ausgekommen, als ich noch keinen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang über Festnetz hatte. Filmchen sollte man ein paar Stunden vorher laden; Echtzeit-Online-Spiele machen nicht wirklich Spaß; ansonsten hab ich damit alles im Internet gemacht.

Wenn man noch ein altes internet-fähiges Handy hat, das bluetoothfähig ist und/oder per USB an den Computer angeschlossen werden kann, lohnt sich m. E. ein Surfstick nur, wenn das Handy aus Altersgründen eine schlechte Netzanbindung hat. (Tipp: Manchmal hat ein Bekannter so ein Ding, mit dem er nichts mehr anfangen kann und wo er froh ist, wenn er es nicht zum Sondermüll bringen muss.)

Kommentar von RollercoasterXX ,

Also ist diese Aldi Karte quasi eine simcard fürs Handy und den Stick brauche ich nicht da ich das Handy mit lappy verbinden kann richtig? 

Gehen auch so Spiele wie Poker oder maumau auf knuddels? Oder verbraucht das auch viel? 

Antwort
von Franzimaus91, 24

500MB ist nicht viel. Hier würde ich dir auch einen Surfstick empfehlen, z.B. mit einer Tagesflat von Fonic. LG Franzi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community