Frage von J2600, 62

Handy Akkus immer kaputt?

Servus,
Ich verstehe etwas nicht: Ich hatte bis jetzt 7 Handys (Apple und android) bei denen immer der Akku defekt war. Der Händler könnte mir das auch meist bestätigen.
Wie kann so etwas sein? 7 defekte Akkus in 3 !! Jahren?! Bis jetzt wurden die Handys immer ausgetauscht.

Geht es jemandem von euch evtl auch so? Wie sehr ihr das? Gibt es vlt irgendwas wichtiges beim Umgehen damit  dass ich nicht beachte?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

Antwort
von AtotheG, 27

Hatte bisher bei keinem Handy ein Problem mit dem Akku.

Nur das motorola razor, dieses alte klapp handy, bruachte bisher ein neuen Akku, sonst keines.

Hatte bisher

Sagem My v55

Sony Ericsson K850i

Sony Ericsson Experia X10

Samsung Galaxy SII

Nokia Lumia 1020

LG V10

Und bei keinem ein Problem mit dem Akku.

Kommentar von J2600 ,

Dann ist es bei mir wirklich wahrscheinlich Pech weil ich hatte auch ein zwei von deinen Handys:)

Antwort
von Sabotaz, 28

Hast du einen KFZ-Adapter in Verwendung? Kann durchaus sein, dass der schrott ist... Ansonsten auch die Ladegeräte... Nutzt du immer die mitgelieferten?

Kommentar von J2600 ,

Nein, einen KFZ Adapter benutze ich eig nicht. Nur das mitgelieferte Original Zubehör

Kommentar von Sabotaz ,

hmm... ich kanns mir nicht erklären. Die Netzspannung kann da schwanken wie will, entweder gleicht es das Netzteil aus oder es geht dabei kaputt... Und das wäre jetzt die letzte Fehlerquelle gewesen, die mir einfällt.

Tut mir leid, dann hast du scheinbar unheimlich Pech :(

Kommentar von Sabotaz ,

Obwohl das beim Li-Ion Akku egal ist - wie ist denn dein Ladeverhalten?

Akkus haben auch nur eine bestimmte Zahl von Ladezyklen, die sie mitmachen.

Sind deine Akkus von einem Tag auf den anderen komplett kaputt oder verlieren die langsam ihre Kapazität?

Antwort
von VenomBoss, 29

Erstens kommt es darauf an ob die Geräte neu oder gebraucht waren (wenn neu dann bist du glaub ich einfach ein Pechvogel).

Und der Umgang ist auch wichtig und kann entscheidend sein, z.B. solltest du den Akku einmal komplett leer machen und dann ohne Unterbrechung voll machen (nicht halb voll laden, die ganze Nacht in der Steckdose lassen, immer ein paar Prozent laden oder auch bei eingeschalteten Gerät laden)

Kommentar von goodquestion138 ,

Bei den heutigen Akkus ist das nicht mehr so schlimm. Früher war das so extrem

Kommentar von J2600 ,

Ja die waren immer neu :D

Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community