Frage von JacksonHD, 102

Handy Akku in kW/h umrechnen?

Hallo miteinander, mein Handy hat eine Akku Kapazität von 2150mAh und ich möchte diese in kW/h umrechnen um herauszufinden wie viel ich in einem Jahr für das aufladen meines Handys bezahlen. Geht das ? Vielen Dank

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie & Strom, 52

nun, so ein akku hat in der regel eine spannung von 3,7 volt. bei 2,15 Amperestunden macht das etwa 7,5 wattstunden. also 0,0075 kWh!

wenn du die energieverluste im Netzteil, durch die Ladeelektronik (im Handy) und durch den akku selbst mit einbeziehst, sagen wir es wäre ein Wirklungsgrad von NUR 50% dann sind eine Handyladung 0,015 kWh sind wir mal noch großzügiger, und sagen 0,02 kWh

damit kannst du den handy also 50 mal und mehr volladen, ehe eine Kilowattstunde verbraucht ist... sagen wir einfach mal, du lädst es im Jahr 350 mal voll. das macht dann rund 7 kWh im Jahr. das ist strom für nicht mal 3 €

lg, Anna

Antwort
von unlocker, 67

theoretisch ja, praktich stimmt das nicht, da auch das Netzteil Verluste hat, die Spannung bei dem 5V ist und beim Akku 3,6V. Sonst. Wh=mAh*V/1000

Kommentar von unlocker ,

wurde natürlich auch schon errechnet, ca. 4kWh pro Jahr, nicht viel mehr als einen Euro http://www.bravo.de/handy-taeglich-laden-so-viel-kostet-das-im-jahr-348448.html

Antwort
von wollyuno, 27

klar volt x ampere gibt watt und das mal die zeit die du mit aufladen verbracht hast

Antwort
von fox02, 49

Dafür brauchst du die Spannung, mit der dein Handy aufgeladen wird. Aber ohne groß rum zu rechen, kann ich dir auch so sagen, dass du ca. 5- max. 10€ dafür ausgibst.

Antwort
von spugy, 40

P = U x I

Den strom pro stunde hast du ja schonmal die spannung steht auf dem akku

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community