Handy Abo aus dem nix, woher kommt das Dingen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solche Abos enstehen bewusst aus krimineller Energie. Nicht aus Dumm- oder Fahrlässigkeit des Kunden.

Gewollt von deinem Mobilfunkanbieter und den von dir benannten Drittanbietern als Partner.

Diese Abos sind regelmäßig rechtswidrig. Denn den korrekten Abschluss des Abos kann dir keiner nachweisen. Auch eine Leistung wurde dir mit diesen Abo nicht erbracht.

Zudem dürfen Mobilfunkanbieter ihren Kunden immer nur eigene Leistungen in Rechnung stellen. Leistungen Dritter dürfen Mobilfunkanbieter ihren Kunden gerade nicht berechnen. Denn das ist Betrug.

Schreib deinen Mobilfunkanbieter eine E-Mail. Gib dort deinen Namen, deine Anschrift und deine Mobilfunknummer an.

Fordere deinen Mobilfunkanbieter auf, dir umgehend eine kostenlose Drittanbietersperre einzurichten.

Fordere ihn weiter auf, dir alle bestehenden Abos zu kündigen und alle daraus resultierenden Abbuchungen gutzubuchen.

Füge deiner E-Mail unbedingt den unten stehenden Link der Kanzlei Hollweck bei.

http://www.kanzlei-hollweck.de/ratgeber/drittanbieter/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mitch1988
08.04.2016, 23:58

Vielen vielen dank! Das werde ich gleich tun!

1

Das is ein virus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rechtsgelehrter
04.04.2016, 00:26

Nein. Es ist ein bewusster Betrug von den Mobilfunkanbietern und dessen Drittanbietern als Partner.

0