Handy - eingehende Anrufe und WhatsApp - Nachrichten kommen nicht an. Was tun :/?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Gwennydoline,

hier gibt es den einen und anderen Lösungsansatz.

Das erste und einfachste ist, wie schon empfohlen, einfach mal das Handy komplett aus und wieder ein zu schalten, damit sich die SIM nach Eingabe der PIN Numemr komplett neu ins Netz einbuchen kann.

Wenn das keine Besserung bringt, kann es bei einigen Handymodellen schon helfen, die Netzwerk- und Verbindungseinstellungen einmal zurück zu setzen. Einige Geräte haben die Eigenart, dass die sich da ab und zu ein bisschen "aufhängen" und somit scheinbar nichts mehr funktioniert.

Zum Them,a Besetztzeichen: Schaue bitte auch einmal nach, ob Du eventuell den Nicht-Stören-Modus aktiviert hast, in einem solchen Fall werden nämlich die Anrufe im Regelfall abgewiesen, was zu einem Besetztzeichen führt.

Fällt Dir das ganze besonders stark in einer Region auf und wenn Du Dich ganz woanders befindest (nächste größere Stadt, etc) funktioneirt es? Dann kann es ein Hinweis auf eine Netzstörung Deines Mobilfunkanbieters sein.

Wenn das ganze passiert, völlig egal, wo Du Dich befindest und alle oben genannten Tips keine Besserung brachten, teste die SIM-Karte bitte einmal in einem anderen Handy. Wenn es darin läuft, sichere die Daten Deines Handys und setze es auf den Werkszustand zurück.

Wenn der Fehler mit der SIM-Karte wandert und andere Nutzer des gleichen Anbieters diese Probleme nicht haben, wird es an der Karte liegen, da kann es sinnvoll sein, den Anbieter zu kontaktieren und gegebenenfalls eine neue SIM zu beantragen.

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asidani
29.04.2016, 15:50

Ich würd mal sagen das hätte die hilfreichste Antwort verdient

0
Kommentar von Gwennydoline
29.04.2016, 17:19

Danke für die ausführliche Antwort, Lars :)

Ich werde mal ein paar Dinge davon ausprobieren.

Die Probleme treten unabhängig vom Ort auf - egal ob Zuhause  (wo ich ja mit den Wlan verbunden sein müsste) oder unterwegs.

Was mich nur wundert ist, dass sowohl Netz als auch Empfang betroffen sind :/ dachte wie gesagt, dass diese beiden Komponenten getrennt voneinander laufen. 

0

Wenn du ein Wiko oder ein ZTE hast bin ich raus. Weil das erklärt alles.
Also ich hatte mal ein iPhone, und da war dieses Problem mit den verzögerten WhatsApps ebenfalls. In dem iPhone war eine Karte von der Telekom (Netzanbieter).
**Es ist jetzt wichtig herauszufinden woran es liegt, im Vergleich zu dem iPhone, deswegen hier ein paar fragen**
Hast du ein iPhone?
Bist du bei der Telekom?

Nach Beantwortung dieser Fragen, kann ich dir eventuell helfen.

Liebe Grüße. Felix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gwennydoline
29.04.2016, 17:13

Hallo :) danke erstmal 

Ja - beides stimmt: sowohl Iphone als auch Telekom.

Mich wundert nur dass scheinbar Telefonieren und WhatsApp von dem Problem betroffen sind. Wie gesagt: dachte Netz und Empfang laufen getrennt voneinander ab :/

0

Die gaaanz blöde Frage von mir : Die Rechnung ist bezahlt ?

Das ein Besetztzeichen kommt ist so oder so ungewöhnlich - es sei denn, der Hörer ist Dir schon am Ohr festgewachsen...

Wenn gesperrt oder Funkloch, kommt ja immer die Ansage....nicht erreichbar.

Hast Du Allnet ? Kann es sein, das Dein Phone von selbst im Hintergrund simst oder so ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es über WLAN in Whats App genauso ist, hört es sich nach einem Handyproblem (wahrscheinlich Einstellungssache) an. Ist es aber nur über das Netz der Fall liegt das schonmal an einer gedrosselten Verbindung.
Marke?
Anbieter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei mir auch so Versuch mal das Handy neustarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?