Handwerkerschaden, Minderung der Rechnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur die Summe die dir durch den Schaden entstanden ist.Im Zweifelsfall wende dich an die Handwerkskammer, dort gibts Schiedsstellen und Gutachter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von santa86
19.10.2016, 18:09

Zu einem Streit ist es bis jetzt noch nicht gekommen. Ich will einfach nur eine realistische Summe in Erfahrung bringen.

0

Sicher, dass es nur ganz wenig Wasser war und kein Wasser unter den Laminat gelaufen sein kann?

Die Tapete kann geklebt werden? Der Laminatschaden dich nicht stört (optisch, keine Stolperstelle,..) oder einfach selbst getauscht werden kann?

Ich würde eher zu 150 € tendieren. Wenn Stelle im Sichtbereich ist, vllt. auch 200 € ansetzen.


Wenn du zu hoch ansetzt und er es seiner Haftpflicht meldest, bekommst du vermutlich nur 50 €, wenn überhaupt (zum Alter des Laminats schreibst du nur "älter".) bei 10 Jahren gibts nix mehr...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung