Frage von impressimo, 14

Handsender für Gegensprechanlage Haustür?

Hallo liebe gutefrage.net-Community, ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, an dem unten an der Haustür eine Gegensprechanlage mit allen Namen ist. Klingelt man, so kann man in der Wohnung den Hörer vom "Telefon" abnehmen, mit der Person unten kommunizieren und ggf. öffnen, sodass die Haustür surrt und man gegendrücken kann. Neulich hat mir eine ältere Nachbarin einen kleinen Schlüsselanhänger mit Tasten gezeigt, von dem aus sie die Tür zum "surren" bringen kann, ohne dass sie den Schlüssel herausnehmen und schließen muss, sondern dann einfach nur nach dem Surren gegendrückt. Sie meinte, sie habe das mal früher in Polen gekauft. Ich kenne mich leider nicht wirklich mit soetwas aus, jedoch müsste das ein Handsender sein, oder? Da ich im Internet kaum fündig geworden bin, bzw. es zu spezifisch wurde nun meine Frage: Wo finde ich soetwas, wie nennt sich das genau, welche Frequenz muss es sein und wie/wo installiert man es? Eine richtige Montage ist anscheinend nicht möglich, die ältere Dame benutzt das Teil seit Jahren und ist zufrieden damit. Falls es hilft: Die Gegensprechanlage ist von der Firma Ritto und hat 2 Knöpfe: öffnen und stummschalten Danke für hilfreiche Antworten!

Antwort
von Gerhart, 5

Der Handsender (Fernbedienung auf Funkbasis) ist ein Sender, der als Gegenstück einen Empfänger braucht, der wiederum den Summer (Türöffner) schalten kann. Wie das in der Ritto-Anlage vorgehalten wird, kann hier nicht beurteilt werden. Elektriker könnten vielleicht Auskunft geben. Die Machart erinnert an eine Funkklingel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community