Frage von jennythejay2, 31

Handlungsunfähig wenn mich jemand anschreit / laut wird. Was tun?

Hallo Leute. Ich hab egtl ein ziemliches Selbstbewusstsein, mische mich bei Ungerechtigkeiten ein und bin rhetorisch auch nicht leicht klein zu kriegen. Irgendwie blockiert es mich aber, wenn mein Gegenüber, ob Frau oder Mann, plötzlich mit sehr lauter Stimme zu mir spricht bzw. mich anschreit. Mir kommen dann die Tränen und ich trau mich nicht mehr das zu sagen, was ich egtl wollte und kurz davor noch konnte. Zum Beispiel ein älterer Kollege oder auch Typen, die in der Bahn Stress machen, sogar wenn sie noch 50m entfernt sind. Wie reagiert ihr auf Bedrohung durch Schreien/Anschreien? Welche Psycholog. Tricks gibt es da?

Danke für eure Antworten!

Antwort
von ben1287, 31

Das hat mit dem kampf oder flucht Prinzip zu tun.. in "gefahrensitationen" in deinem fall eine konfliksituation kennt das menschliche gehirn nur 2 Lösungen.. die einen menschen kämpfen (streiten, diskutieren ) die anderen fliehen (in deinem fall die handlungsunfähigkeit).. da bist aber bei weitem nicht der einzige mensch..  das menschlich gehirn kennt wie gesagt nur diese 2 lösungen.. sowas kann man aber in gespielten situationen  (rollenspielen) trainieren... 

Antwort
von siebentausend, 25

Ich werde dann sehr aggressiv. Ich beschimpfe solche Leute dann mit Ausdrücken und schreiend. Mir ist in dem Moment zum Weinen zu Mute. Ich möchte Leute die so zu mir sind, einfach in dem Moment das schlimmste antuen. (Von Mord und körperlicher Gewalt natürlich abgesehen).


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community