Frage von AngiMia, 43

Handgreiflicher freund, was tun?

Hallo ich weiß nicht mehr was ich noch tun soll....und bitte um etwas hilfe. Vor ca 2,5 Jahren habe ich meinen Freund kennen gelernt. .wir führen eher eine on off Beziehung ....nach ein paar Monaten hat er mich das erste mal angegriffen und danach wurde es immer öfter wegen Lappalie . Meine familie hasst ihn dafür ...und ich bin so blöd und bin aber trotzdem immer wieder zu ihm ...er hasst genauso meine familie ...was soll ich tun ,? Ich habe ständigen Stress mit meiner familie wenn ich bei ihm bin und auch Stress mit ihm wenn ich bei meiner familie bin ....dabei macht meine familie sich doch nur sorgen ...was soll ich noch tun ich geh kaputt daran.

Antwort
von silberwind58, 42

Ein Freund ,der handgreiflich wird,hat Dich nicht verdient! Verkauf Dich nicht unter Wert! Oder hast Du das nötig,gewalttätigkeiten! Trenn Dich von Ihm,dann geht es Dir besser und Deiner Familie auch. Du wirst einen kennen lernen,der Dich zu schätzen weiss! 

Kommentar von AngiMia ,

Nein das ist ja das ich bin 25 Jahren und weiß eigentlich ganz genau was ich möchte ....ich bin auch schon bei ihm ausgezogen und habe mir eine eigene Wohnung genommen ....aber er meldet sich immer wieder und er tut mir immer wieder leid und dann knick ich wieder ein ....er versucht mir auch immer meine eltern schlecht zu reden ....und ich werde dann blind wie ein kleines Kind ....was ist dann nur los mit mir ?

Kommentar von Abuterfas ,

Ich drücke es mal hart aus, sorry dafür: Du bist einfach nur bescheuert! Das, was einem nicht gut tut, lässt man bleiben. Blockiere ihn im Handy, fertig. Steht er vor der Tür, sag ich "Tschö mit ö". Will er nicht hören, Polizei.

Kommentar von Abuterfas ,

sag ihm, nicht ich

Kommentar von AngiMia ,

Danke für die Ehrlichkeit 😊

Antwort
von pn551, 18

Also, liebes Mädchen, wenn Du selber nicht weißt, was in solch einer Situation zu tun ist, dann ist Dir auch hier nicht geholfen. Wenn Du bei diesem Mann (ob Mann die richtige Bezeichnung ist, wage ich jetzt mal zu bezweifeln) bleibst, signalisiertst Du ihm, daß er doch alles richtig macht. Es gibt Frauen, die brauchen das, die halten diese Form von Zuwendung für Liebe. Man sagt ja nicht umsonst den spöttischen Satz: Hiebe erneuert die Liebe.

Antwort
von momolo13, 7

du scheinst hm hörig zu sein. lenk dich ab, unternehme viel, chatte mit fremden männern wenn es hilft, aber ziehe einen dicken trennungsstrich. du vertrödelst du deine wertvolle lebenszeit mit ihm.

Antwort
von Rockuser, 31

Trenne dich von ihm. So einen, hast Du bestimmt nicht nötig

Antwort
von Riverside85, 41

Das klingt stark nach Abhängigkeit. Wenn du merkst, daß du davon allein nicht wegkommst, solltest du dir professionelle Hilfe suchen. Mit solchen Dingen ist nicht zu spaßen. Mit Liebe und dergleichen hat das übrigens nichts zu tun. 

Antwort
von Abuterfas, 43

Ihn dauerhaft verlassen ist und bleibt das Richtige.

Antwort
von Robo267, 19

Verlassen ist das richtigste

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community