Frage von InsaneMonkey, 40

Handgelenk verletzt, wie mache ich jetzt meine Motorradprüfung?

Guten Abend

Habe mein Handgelenk verletzt, ist verstaucht und leicht geschwollen am oberen Handgelenksknochen (das Teil das wie ein Hügel ausschaut , ist nun ein Berg...) . Nun, es ist zu 100% nirgens gebrochen, war beim Doc. Der sagte nur das wird schon mit der Zeit.

An euch Motorradfahrer. Wie handelt ihr das ? Habt ihr spezielle Cremes damit ihr eurer Sucht schneller wieder beigeben könnt? Gibt es evtl etwas das mein Handgelenk bei der Fahrprüfung stabilisiert?

Ich kann leider nicht länger warten, muss in 2 Wochen aufs Bike, da meine Theorieprüfung sonst unzulässig wird und das allles imeeeens teurer wird.

Habe vor allem angst vor der Vollbremsung, volle Wucht auf Handgelenk, aua :/

MFG DANKE FÜR TIPPS

Antwort
von Armeefrosch, 12

Gute Besserung! Welche Hand schmerzt denn? Ich bin mir sicher, dass du das schaffen kannst. Die Vollbremsung ist nicht schlimm wenn die Straße einigermaßen trocken ist. Wenn es gut läuft musst du nur 1 Bremsung hinlegen ;) im schlimmsten Fall kannst du ja dem Fahrlehrer vor der Prüfung Bescheid geben, dass er den Prüfer einweiht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten