Frage von xMuro, 20

Handgelenk beschädigt?

Nabend ich hätte da mal ne frage bezüglich meines rechten Handgelenks! Ich habe Mai 2015 ein Ball gegen die Hand bekommen und mein Handgelenk wurde überdeht. Nun seitdem war ich beim Chirurgen, Gelenkarzt, Krankenhaus, Hausarzt, es wurden Röntgenbilder gemacht und man hat gesagt da wäre nichts unnormales zu sehen! Doch ich krieg immer ein schmerz wenn ich zb mich abstütze und Liegestütze machen will! Wenn ich also mein Gelenk belaste.. Weiss nicht wie ich da vor gehen soll dir Ärzte meinten alle... Ausruhen... Doch ich habs ausruhen lassen, paar Monate sind schon her vom Unfall!

Könnt ihr mir vielleicht ein Tipp geben , wie ich da vorgehen soll damit ich behandelt werde oder wie ich das schaffe das zu mein Gelenk nicht mehr wehtut!

Ps: Bin ein sportler, von daher keine blöden kommis, zb stütz dich nicht ab

Antwort
von quietscheratsch, 20

Ich habe mir mein rechtes Handgelenk bis jetzt zwei mal gebrochen, an der gleichen Stelle.

Ich kenne das, und weiß welchen stechenden Schmerz Du meinst.

Ich habe in den letzten 10 Jahren keine Hilfe bekommen, das ist eben mal so. Ich darf meinen Arm eben nicht groß belasten.

Ich wollte Dir fast nicht antworten, weil Dir das ja sicher nicht hilft, aber ich möchte Dir alles Gute wünschen.

Kommentar von xMuro ,

Das ist echt ne traurige Nachricht nun für mich.. Danke aber für deine Antwort!
Vielleicht gibt es ja doch ne Lösung und wir wissen es nicht.

Kommentar von quietscheratsch ,

Meine Hand ist sehr "wetterfühlig" ... vielleicht findet sich da irgendwas. Immerhin war dein Arm ja nicht gebrochen, sollte ja was geben, hoffe ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten