Frage von ronnyarmin, 99

Handelt man neuerdings auf ebay anonym?

Bis vor einigen Monaten war es so, dass von ebay nach einem Kauf oder Verkauf die Adresse des Handelspartners per email mitgeteilt wurde.

Nun habe ich folgende Erfahrung gemacht:

Kauft Jemand etwas von mir, bekomme ich die bei ebay hinterlegte des Käufers genannt. Hat dieser einen Paketshop als Adresse angegeben, bekomme ich auch nur diese Adresse genannt. Die Postanschrift rückt ebay auch auf Nachfrage nicht heraus.

Kaufe ich etwas, teilt mir ebay nur dessen Bankverbindung mit. Eine Postanschrift wird mir nicht genannt. Ich muss also den Kaufpreis an eine mir unbekannte Person überweisen.

Handelt man neuerdings auf ebay anonym?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 99

ebay's verquere Idee von Datenschutz.

Hast Du schon mal so versucht die Daten zu bekommen?:

http://www.ebay.de/sch/ebayadvsearch?_sofindtype=9

Kommentar von ronnyarmin ,

Danke, das hat funktioniert. Mir wurde die Adresse des Verkäufers mitgeteilt.

Kommentar von haikoko ,
Kommentar von ronnyarmin ,

Sehr interessant, ebenso die weiterführenden links. Danke!

Kommentar von haikoko ,

Ja :-) bitte gerne.

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Ich habe den Link jetzt auch nutzen müssen.
Es war ein gewerblicher Verkäufer mit korrekterweise Adressangabe im Angebot, jedoch habe ich vor meiner Zahlung gerne die angemeldeten Daten.

Antwort
von Mikkey, 98

Bei meinen letzten Aktionen dort habe ich jeweils die Adressen bekommen. Juli Verkauf, September Kauf

Kommentar von ronnyarmin ,

Wie hast du die Adressen bekommen? Wurden Sie dir über die Bestätigungsmail von ebay zugeschickt?

Antwort
von dresanne, 63

Deswegen schicke ich neuerdings bei Verkäufen meine Anschrift in den Zahlungsmitteilungen mit, damit der Käufer wenigstens weiß, mit wem er es zu tun hat. Wer weiß, was ebay als nächstes für hirnverbrannte Ideen entwickelt.

Antwort
von Margita1881, 60

In der "Sie haben den Artikel gekauft"-Mail ist noch keine Adresse zu sehen

Die Adresse des Verkäufers wird erst nach meiner Bezahlung, in der  Kaufbestätigungs-Mail, angezeigt.

Unterhalb des Artikelfotos steht der ebay Account und da drunter die Verkäuferadresse; sehr unauffällig (ich hab anfangs auch suchen müssen).

Ich hab mir üerlegt, ob das ein Schutz ist, da man die Adresse ja erst mit dem Bezahlen erhält.

Kommentar von haikoko ,

Ich hab mir üerlegt, ob das ein Schutz ist, da man die Adresse ja erst mit dem Bezahlen erhält.

Ja, aber leider für die falschen "Verkäufer". Vorher besteht in diesen Fällen nicht die Möglichkeit der Kontrolle ob z.B. Zahlungsempfänger (Bankkonto) und ebay-Accountbesitzer identisch sind. Betrug in jeder Form ist Tür und Tor geöffnet.

Kommentar von dresanne ,

Nein, Margita, seit einiger Zeit wird die Anschrift des Verkäufers nicht mehr übermittelt, auch nicht, wenn man die Kaufabwicklung durchlaufen hat. Das soll angeblich zum Schutz des Verkäufers sein. Stößt überall auf Unverständnis.

Kommentar von Margita1881 ,

@dressanna: Ich kann nur von meiner Erfahrung der letzten 30 Käufen im Oktober/November berichten, die ich extra wegen der Frage von @ronnyarmin nochmals in meinem Archiv anschaute.

Bei gewerblichen VK wird die komplette Adresse bereits mit der Kaufbestätigungs-Mail angezeigt.

Bei Privatverkäufern erst nach der abgeschlossen Bezahlung; aber wie bereits geschrieben, die Adresse ist sehr dezent unterhalb des Artikelfotos zu lesen. Im Gegensatz zu früher als die Adresse mittig bei Angaben zum Verkäufer standen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten