Frage von Pinkgirl2501, 69

Handelt es sich um gefährliche Körperverletzung oder versuchten Totschlag?

Also mein guter Freund wurde vor paar Monaten in eine Schlägerei verwickelt , wo er dem Gegner 5 mal abgestochen hat. Er hat nach Schreien von ihm abgelassen. Worum handelt es sich jz?

Ich bin mir sicher das viele Leute sich jz denken , was ist das für ne Frage aber naja ich würde es gerne wissen und bin halt kein Anwalt.

Antwort
von Kuba210895, 45

Da er anscheinend Zugestochen hat, versuchter Totschlag natürlich ! 

Antwort
von kimonina2015, 9

Wie wäre es denn wenn du mal verraetst, was aus dem OPFER geworden ist? Dein Freund, dessen Hand ja ganz automatisch gehandelt haben soll, ist mit den Beinen im Weglaufen wohl ebenso automatisch gewesen. Also mit anderen Worten: wenn er ohne sich zu kümmern abgehauen ist, dann wollte er was genau?  ihn nur kitzeln?  Lebt das Opfer? Sag mal wie naiv bist du eigentlich?  Hallo Mitgutefragenetler, hat mal jemand gefragt ob das Opfer das überlebt hat? Meine Güte! Mir fehlen echt die Worte. 

Antwort
von TheFl3sh15, 27

Ich bin auch kein Anwalt aber ich würde mal sagen schwere Körperverletzung und versuchter Todschlag..

Antwort
von BalTab, 12

In Anbetracht der Tatsache, das er ein Messer offenbar vorsätzlich benutzt hat, in jedem Fall aber wiederholt zugestochen hat, wird das mit Sicherheit versuchter Totschlag werden

Antwort
von AtotheG, 44

Könnte man schon als versuchten Totschlag gelten lassen. Je nach länge des Mesers kommt noch illegaler Waffenbesitz hinzu.

Antwort
von RubberDuck1972, 31

Das wird das Gericht entscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten