Frage von Firebat, 37

Handelt es sich um einen Hörsturz?

Hey;

Ich bin heute Morgen aufgewacht und eigentlich war alles normal, bis mir so vor circa 2 Stunden aufgefallen ist, dass ich auf einem Ohr alles doppelt höre und es sich anfühlt, als ob es in Watte eingepackt wäre, weil ich Klänge/Töne nurnoch sehr sporadisch und verschwommen wahrnehme. Ich bin fünfzehn und stecke gerade in den Vorbereitungen für meine Endprüfungen, deshalb hab ich ziemlich viel Stress, kann es sein, dass das daher kommt oder steckt mehr dahinter? Liebe Grüsse

Antwort
von Materianer, 24

Wahrscheinlich hast du nur nen Pfropf im Ohr oder so. Geh am besten morgen gleich zum Arzt damit der sich das mal angucken kann.

In deinem Alter glaube ich eher nich dass es ein Hörsturz ist, aber mit den Ohren sollte man nie nachlässig sein. Denn wenn es doch ein Hörsturz ist ist es wichtig dass schnell gehandelt wird sonst hast du das womöglich noch dein Leben lang.

Geh auf jeden fall morgen zum Arzt!

Kommentar von Firebat ,

Ich war heute da, es war tatsächlich kein Hörsturz sondern lediglich eine Verstopfung des Ohrs; vielen Lieben Dank nochmal für deine Antwort :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community