Handelt es sich um einen Ebay Betrüger?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich glaube es ist ein Betrüger. Google mal "Nigeria-Connection". Gerade der 0-Account und daß kein Preisvorschlag gesendet wurde, sollte dich stutzig machen.

Wichtig: Erst dann versenden, wenn du das Geld auf deinem Konto hast, vorher nicht. Glaube nicht fingierten, betrügerischen Mails von angeblichen Treuhändern, denen du den Versandnachweis schicken sollst, und dann würde das Geld freigegeben!

Wichtig: Nicht ins Ausland versenden! Wenn du außerhalb Deutschlands bzw der EU versenden sollst, verzichte darauf und mach den Kauf rückgängig.

Man wird dich per Email kontaktieren und Blödsinn erzählen, von noch nicht freigegebenen PayPal-Zahlungen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sb313
08.01.2016, 21:01

Danke, von der Nigeria Connection habe ich auch mal was gehört, habe in den ersten Tagen nach dem Einstellen auch 2-3 englische Mails bekommen, die haben mir viel mehr geboten und sollte dann in die USA und Malaysia schicken usw - diese habe ich aber direkt ignoriert, da es ja auf der Hand liegt das es sich dabei um Betrüger handelt ;-)

Nunja ich warte ab ob ich Geld aufs Konto bekomme, und ich habe extra nur Überweisung als Zahlungsoption ausgewählt, da ist man hoffentlich auf der sicheren Seite.

1

Wenn das Geldl auf Deinem Konto ist, kannst Du das Paket absenden. Vorher nicht. Wohnt denn der Käufer im Inland oder sollst Du es ins Ausland senden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sb313
08.01.2016, 20:23

als Adresse ist eine Gemeinde in NRW angegeben. 

0

Er kann ja neu bei Ebay angemeldet sein und kauft das Erste mal . Verschicke auf jeden Fall erst , wenn das Geld auf Deinem Konto verbucht ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, hatte auch mein 5s letztes jahr auch zu dieser zeit auf ebay verkauft. Ich bekam sogar als Preisvorschlag manchmal das doppelte des angegebenen preises, weil darin auch angeblich die versandkosten enthalten sind. Und jetzt kommts: solche käufer habe mir nur auf englisch geschrieben und waren angeblich aus den USA, malaysia, china usw. USA?! Hallo?! Apple hat seinen sitz da! Und iPhones sind da viel billiger! Und solche 'käufer' hatten auch immer 0 bewertungen und immer ganz komische nutzernamen. Wenn dein käufer auch aus dem ausland ist würde ich das iPhone nicht verkaufen denn das ist meistens die 'nigeria connection' google das mal. Sind seeehr raffinierte betrüger auf ebay. Aber wenn der käufer aus deutschland ist dann sollte das kein Problem sein und ich würde das iPhone erst verschicken wenn das geld auf deinem konto ist und du es abgehoben hast. Ah und den Beleg aufbewaren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Geld auf Deinem Bankkonto eingetroffen / verbucht ist, kannst Du per sendungsverfolgtem Paket versenden.

Bitte nutze nur die in der Kaufabwicklung hinterlegte Anschrift. Es ist aber nicht falsch, diese mit der email zum Verkauf zu vergleichen.

Solltest Du nach dem Verauf keine email von ebay erhalten habe, kannst Du die Daten hier anfordern:

http://www.ebay.de/sch/ebayadvsearch/?_sofindtype=9&&tokenstring=U%2BPN3QcAAAA%3D

Im Moment bleiben bei Sofortkauf wieder die mails gerne aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle haben mal bei Null angefangen. Warte ab. Woher kommt der Käufer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warten bis das Geld bei dir auf dem Konto ist und dann erst die Ware verschicken. Dann besteht keine Gefahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowie Du von ihm Rückmeldung bekommst, meldest Du Dich hier nochmal. Das könnte gefährlich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sb313
08.01.2016, 20:25

Nachdem Kauf kam die Nachricht "Ich werde die Überweisung in Kürze vornehmen." aber ich glaube das Ebay solche Nachrichten schon automatisch versendet.. 

Natürlich würde ich es erst verschicken wenn ich das Geld sicher auf meinem Konto habe, ich habe nur Bedenken ob danach noch etwas passieren kann..

0
Der käufer könnte aber dann die überweisung sozusagen umbuchen bzw zurückbuchen.

Nein, eine Überweisung kann man nicht zurückbuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Geld auf deinem Konto hast besteht ja kein Risiko, brauchst doch keine Bedenken haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oreo171
08.01.2016, 20:29

Der käufer könnte aber dann die überweisung sozusagen umbuchen bzw zurückbuchen.

0

Immer warten bis das Geld auf dem Konto ist!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung