Frage von Geographie91, 128

handelt es sich hierbei um eine straftat?

mir ist seit einigen wochen seit eines gewissen vorfalls sehr schlecht und komisch. Ich glaube es handelt sich um sexuellen missbrauch,....... ich war bei einer heilpraktikerin die mich bei vorherigen treffen kostenlos behandelt hatte. Hatte eig. auch nicht geholfen Ihre Therapiemaßnahmen. Wie dem auch sei hatte dann noch ein termin offen den ich eig, nicht mehr brauchte. Da es aber ohnehin kostenlos ist bin ich einfach hin. Am Ende wurde mir immer klarer das das Gespräch mit ihr definitiv unnötig ist und war schon bereit zu gehen. Sie hatte mich aber nicht gelassen, weil Sie diesmal plötzlich 50Euro haben wollte die ich nicht dabei hatte( was ohnehin komisch ist, da normalerweise die Krankenkasse bezahlt) Dann war ich von Ihr aus gezwungen mich noch mal hinzusetzen. Sie sagte" Dann setzen sie sich nochmal"Sie hat mich zu dem Zeitpunkt noch nicht angepfasst, dennoch stand ich unter Ihrem Einfluss könnte man sagen( ich war hilflos ich musste mich sozusagen Ihr unterziehen .... Am Ende wo ich gehen wollte hat Sie mir die Hand gegeben, aber da ich unter Ihrem Einfluss stand fühlte ich mich missbraucht und Sie hat halt meine Hand fest zugedrückt als wenn ich gar keine eigene Kontroller mehr über meinen Körper hätte Und das hat bei mir diesen psychischen Knax verursacht, weil ich in dem Moment hilflos ausgeliefert war. Seither komme ich nicht mehr mit meinem Leben klar wie vorher. Fühle mich durchgehend machtlos und ausgeliefert in gesellschaft. Was meint ihr welche Möglichkeiten habe ich. Wie krank ist das. Ich geh zum Therapeuten um mich kurieren zu lassen und Sie verpasst mir ein seelisches Trauma das nicht mehr weggeht -.- was soll ich machen?

Antwort
von jessica268, 58

Du spinnst auf keinen Fall. 

Sie arbeitet eindeutig unprofessionell. Allein schon die Tatsache, daß sie erst kein Geld will und dann doch ist nicht in Ordnung. 

Ich habe sexuellen Mißbrauch erlebt und weiß auch, daß es wir hier auch grad erlebt immer Leute gibt, die einem dann sagen: du spinnst.

Und genau das ist das Problem. Du bildest es Dir nicht ein. Sie übt Druck aus. Es bringt Dich nicht weiter. 

Sexueller Mißbrauch ist es nicht. Dazu müßte es zu mehr Kontakt kommen. Das hat sie nicht getan. Aber Du fühlst Dich nicht bei ihr wohl und solltest einfach aufhören. Die Chemie stimmt nicht. Und das ist das Problem. Ihr passt nicht zueinander. 

Sie scheint auch nicht gut zu sein. Sonst würde sie ganz normal Geld nehmen und einfühlsamer sein. Eine Straftat ist es auch nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten