Frage von Sunny4780, 82

Handelt es sich bei dieser Rechnung um Bauleistungen (§13b USTG)?

Wir haben einen Unternehmer beauftragt, eine Anlage bei unserem Kunden zu warten. Er stellt uns eine Rechnung ohne MWST (§13b Ustg) für seinen Arbeitsaufwand und eine zweite Rechnung für den Materialaufwand und den Arbeitsaufwand für die Helfer in Rechnung. Die zweite Rechnung ist mit MWST. Ist das so korrekt oder handelt es sich bei der letzten Rechnung auch um eine Bauleistung? Wie buche ich die zweite Rechnung? Auf Konto 5900 Fremdleistung? Wie aber dann den Materialaufwand? Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar.

Antwort
von MenschMitPlan, 59

Worin besteht den der Arbeitsaufwand dieses Helfers?

Kommentar von Sunny4780 ,

an der Mitarbeit an den Wartungsarbeiten bei unserem Kunden

Kommentar von MenschMitPlan ,

Reine Materiallieferung stellt keine Bauleistung dar. Würde dieser Helfer also nur bei der Auslieferung des Materials ohne Einbau mitwirken, dann wäre die Rechnung mit Umsatztseuerausweis richtig. Wird jedoch auch der Einbau/die Verarbeitung des Materials in das Bauwerk mit in Rechnung gestellt, dann ist die gesamte Leistung eine Bauleistung nach 13b.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten