Frage von Bravery92, 7

Handelt es sich bei der "sequenziellen Notation" um Textnotation oder Partiturnotation?

Wie stelle ich eine Überlappung in einer Textnotation dar, wenn Sarah "ich habe Geburtstag" zeitgleich mit Peter sagt, als dieser "die Geburtstag hat" sagt?

Peter: Ich gehe morgen schwimmen und esse danach einen Kuchen bei meiner Oma, weil die Geburtstag hat und wenn es mich überkommt, gehe ich mit meinen Freunden abends noch ins Kino in der Brinklewgasse bei der Bank.

Sarah: Ich hab auch Geburtstag!

Vielen dank im Voraus

Antwort
von laserata, 6

Ich weiß es nicht. Aber folgendes weiß ich:

Sarah kann "Ich hab auch Geburtstag" unmöglich in dem Moment sagen, in dem Peter "die Geburtstag hat" sagt. Allerallerfrühestens wird Sarah das "Ich" von "Ich hab auch Geburtstag" in dem Moment aussprechen, in dem Peter gerade das finale "hat" der Phrase "weil die Geburtstag hat" spricht.

Es sei denn, Sarah weiß schon vorher ganz genau, was Peter da gerade sagen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten